Skip to main content
main-content

01.05.2017 | DGIM 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Verwechslungsgefahr

Warum MODY-Diabetes oft nicht erkannt wird

Autor:
Wolfgang Geissel
Bei jungen Menschen kann hinter einem vermeintlichen Typ-1-Diabetes auch ein MODY-Diabetes stecken. Die Diagnose ist wichtig, weil Betroffene in der Regel  kein Insulin brauchen und mit Diät und oralen Antidiabetika behandelt werden können.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.