Skip to main content
main-content

12.12.2019 | DGPPN 2019 | Kongressbericht | Nachrichten

Absetzen von Antipsychotika

Dopaminsupersensitivität vermeiden!

Autor:
Thomas Müller
Werden Antipsychotika zu hoch dosiert, fahren Nervenzellen ihre Dopaminrezeptoren hoch. Das steigert das Psychoserisiko nach dem Absetzen. Achten Ärzte auf die Serumspiegel, können sie solche Probleme vermeiden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Bildnachweise