Skip to main content
main-content

21.12.2020 | DGPPN 2020 | Kongressbericht | Nachrichten

Gerontopsychiatrie

Delir bei Älteren – oft übersehen, häufig vermeidbar

Autor:
Thomas Müller
Bei älteren psychiatrischen Patienten wird ein Delir besonders häufig übersehen – die Verhaltensauffälligkeiten werden dann auf die psychische Störung geschoben. Mit simplen Tools lässt sich ein Delir aber klar erkennen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Coronavirus Corona-Update

Die aktuelle Entwicklung im Überblick: Nachrichten, Webinare, Übersichtsarbeiten.

Bildnachweise