Skip to main content
main-content

15.09.2017 | DGRh 2017 | Kongressbericht | Nachrichten

Enges therapeutisches Fenster

Gelenkinfekt unter Immunsuppression diagnostizieren und behandeln

Autor:
Dr. Wiebke Kathmann
Endoprothesen von Rheumapatienten sind nicht nur anfälliger für Infektionen. Komplizierend kommt hinzu, dass die klassischen Zeichen umso häufiger fehlen, je effektiver die Immunsuppression ist. Zudem würden sie oft als Krankheitsschub fehlgedeutet.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Komplikationen stoppen!

Womit Sie rechnen müssen und was bei orthopädisch-unfallchirurgischen Komplikationen hilft.