Skip to main content
main-content

18.09.2020 | DGRh 2020 | Kongressbericht | Nachrichten Zur Zeit gratis

COVID-19-Register der DGRh

SARS-CoV-2-Verlauf bei Rheuma: Warnsignal nur für Glukokortikoide

Autor:
Dr. med. Bianca Bach
Zu Beginn der SARS-CoV-2-Pandemie sorgten sich Rheumatologen, ob entzündlich-rheumatische Erkrankungen (ERE) oder die immunmodulierende Therapie ihre Patienten gefährden, besonders schwer an COVID-19 zu erkranken. Erste Analysen des deutschen COVID-19-Rheuma-Registers versprechen weitgehend Entwarnung und bestätigen allgemeine Risikofaktoren. Glukokortikoide (GC) bleiben allerdings ein Problem.

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise