Skip to main content
main-content

16.09.2015 | DGSP-Kongress 2015 | Kongressbericht | Onlineartikel

Sport bei COPD

Körperlich aktive Patienten leben länger

Autor:
Dr. med. Peter Stiefelhagen
Die zunehmende körperliche Inaktivität ist ein großes Problem bei COPD-Patienten, zumal diese nicht nur die Lebensqualität sondern auch die Lebensprognose verschlechtert. Durch bewegungs- und sporttherapeutische Maßnahmen kann die körperliche Fitness erhalten bzw. verbessert werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

 
Passend zum Thema

ANZEIGE

Was ist TheraKey® und was nutzt es mir als Arzt und meiner Praxis?

Eine verbesserte Patientenaufklärung und Therapietreue sowie ein optimiertes Zeitmanagement – das Therapiebegleitprogramm TheraKey® bietet Ihnen und Ihrer Praxis viele Vorteile.

Bildnachweise