Skip to main content
main-content

10.12.2019 | Diabetes im Kindesalter | CME | Ausgabe 1/2020

Monatsschrift Kinderheilkunde 1/2020

Neues in der Therapie des Typ-1-Diabetes-mellitus im Kindes- und Jugendalter

Zeitschrift:
Monatsschrift Kinderheilkunde > Ausgabe 1/2020
Autoren:
Torben Biester, Olga Kordonouri, Nicolin Datz, Thekla von dem Berge, Jantje Weiskorn, Prof. Dr. Thomas Danne
zum Fragebogen im Kurs
Wichtige Hinweise

Wissenschaftliche Leitung

R. Berner, Dresden
B. Koletzko, München
A. Schuster, Düsseldorf
W. Sperl, Salzburg

Zusammenfassung

In Deutschland ist ca. eines von 600 Kindern vom Typ-1-Diabetes betroffen. Die Diagnosestellung ist in der heutigen Zeit im Stadium 1 mithilfe der Antikörperbestimmung vor dem Auftreten von Symptomen möglich, sodass Screening und Immunmodulation in Studien untersucht werden. Die intensivierte Insulintherapie nach dem Basis-Bolus-Prinzip stellt den Goldstandard bei klinischem Diabetes (Stadium 4) dar. Moderne technische Hilfsmittel sowohl zur Insulinsubstitution (Insulinpumpe) als auch zur Stoffwechselkontrolle (s.c.-Glucose-Sensor) werden vielfach verwendet; ihre Kombination ermöglicht erste Schritte zur automatisierten Insulindosierung („closed loop“). Für den nachhaltigen Therapieerfolg sind weiterhin regelmäßige altersgemäße Schulungen notwendig. Durch die Verfügbarkeit von kontinuierlichen Glucosewerten etabliert sich neben dem HbA1c-Wert der neue Parameter „Zeit im Zielbereich“ in der Beratung der Patienten. Transitionsprogramme unterstützen beim Übergang in die Erwachsenenmedizin.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Sichern Sie sich jetzt Ihr e.Med-Abo und sparen Sie 50 %!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2020

Monatsschrift Kinderheilkunde 1/2020 Zur Ausgabe

Mitteilungen der DGKJ

Mitteilungen der DGKJ

Mitteilungen der ÖGKJ

Mitteilungen der ÖGKJ

  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Monatsschrift Kinderheilkunde 12x pro Jahr für insgesamt 454 € im Inland (Abonnementpreis 419 € plus Versandkosten 35 €) bzw. 494 € im Ausland (Abonnementpreis 419 € plus Versandkosten 75 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 37,83€ im Inland bzw. 41,17€ im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inklusive dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
     

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

     

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  3. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.