Skip to main content
main-content

16.06.2012 | Diabetes in der Hausarztpraxis | Nachrichten | Onlineartikel

Ist-Status bei Typ-1-Diabetikern

Schlecht eingestellt, zu dick, häufig unterzuckert

Autor:
Dr. med. Dirk Einecke
Bei Typ-1-Diabetes ist der langfristige prognostische Nutzen einer guten Stoffwechselkontrolle gut dokumentiert. Dennoch sind vor allem Kinder und Jugendliche oft sehr schlecht eingestellt, wie jetzt eine große Register-Studie aus den USA zeigt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Kardiologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise