Skip to main content
main-content

26.11.2020 | Diabetes insipidus centralis | Kongressberichte | Ausgabe 20/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 20/2020

Diabetes insipidus abklären ohne Durstversuch

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 20/2020
Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Polyurie und Polydipsie -- Bei der Abklärung eines Diabetes insipidus gibt es mittlerweile gute Alternativen zum quälerischen Durstversuch. Die neuen Copeptin-Stimulationstests werden nicht nur besser toleriert, sondern liefern auch deutlich zuverlässigere Ergebnisse. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 20/2020

MMW - Fortschritte der Medizin 20/2020 Zur Ausgabe

Geschichten aus der Praxis

High-Tech-Suche nach dem Ehering

Pharmaforum

Kurz notiert

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise