Skip to main content
main-content

16.04.2018 | Diabetes mellitus | FORTBILDUNG SCHWERPUNKT | Ausgabe 7/2018

Schlüsselfunktion
MMW - Fortschritte der Medizin 7/2018

Zuckerkranke beim Hausarzt in guten Händen

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 7/2018
Autor:
Prof. Dr. med. Klaus G. Parhofer
_ Der Diabetes mellitus Typ 2 ist eine Erkrankung, die ca. 9% aller erwachsenen Personen in Deutschland betrifft. Von diesen wird der überwiegende Teil in der hausärztlichen Praxis versorgt. Dabei kommt dem Hausarzt nicht nur eine Schlüsselfunktion in der Betreuung der diagnostizierten Patienten zu, sondern auch in der Identifikation von Neuerkrankten sowie eine Lotsenfunktion bei der Überweisung zum Spezialisten bei Problemen und Folgeerkrankungen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2018

MMW - Fortschritte der Medizin 7/2018 Zur Ausgabe

AKTUELLE MEDIZIN . CONSILIUM GERIATRIE

Hat der Patient eine Dysphagie?

AUS DER PRAXIS . HOTLINE

Vitamin D zahlt mitunter die Kasse

AKTUELLE MEDIZIN . MELDUNGEN

Depression verschlechtert Prognose

FORTBILDUNG . KRITISCH GELESEN

Blick in die Gene hilft nicht beim Abspecken

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise