Skip to main content
main-content

23.11.2021 | Diabetes und Herz | FB_CME | Sonderheft 3/2021

Im Zentrum der Therapie steht die Gabe von SGLT-2-Inhibitoren und GLP-1-RA
MMW - Fortschritte der Medizin 3/2021

Der kardiovaskulär vorerkrankte Diabetespatient

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Sonderheft 3/2021
Autoren:
Dr. med. Florian Kahles, Prof. Dr. med. Michael Lehrke
zum Fragebogen im Kurs
Typ-2-Diabetespatienten haben ein erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Ereignisse und dadurch eine geringere Lebenserwartung. Durch eine entsprechende Therapieeskalation ist es jedoch möglich, die Prognose dieser Patienten zu verbessern. Dieser Beitrag soll Sie dabei unterstützen, eine kardiovaskuläre Risikobewertung der betroffenen Patienten durchzuführen und eine leitliniengerechte Behandlung einzuleiten. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 3/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 3/2021 Zur Ausgabe

Langerhanssche Inseln Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Kurz, prägnant und aktuell: Die Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft basieren überwiegend auf den evidenzbasierten Leitlinien und den evidenzbasierten nationalen Versorgungsleitlinien der DDG und werden jährlich dem Stand der Wissenschaft angepasst. 

Bildnachweise