Skip to main content
main-content

27.09.2018 | Diabetestherapie | CME-Kurs | Kurs

Wenn die Behandlung nicht mehr anschlägt – Diabetestherapie richtig eskalieren

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 16/2018
Autor:
PD Dr. Michael Hummel
Für:
Ärzte
Zertifiziert bis:
19.09.2019
CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
Bayerische Landesärztekammer
Anzahl Versuche:
2
Dies ist Ihre Lerneinheit   » zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen! 

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
  1. Ich möchte die nächsten 3 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben MMW 28x pro Jahr für insgesamt 173 € im Inland (Abonnementpreis 124 € plus Versandkosten 49 €) bzw. 202 € im Ausland (Abonnementpreis 124 € plus Versandkosten 78 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 14,42 € im Inland bzw. 16,83 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 3. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inkl. dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

    ​​​​​​​

  2. Sie können e.Med Allgemeinmedizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

17.04.2019 | Die Schwangere in der Hausarztpraxis | CME-Kurs | Kurs

Schwanger und krank — was ist zu tun? Internistische Probleme in der Gravidität

Eine Schwangerschaft erfordert enorme körperliche Anpassungsvorgänge bei der werdenden Mutter. Diese führen bei einigen chronischen Grunderkrankungen zu relevanten und bisweilen vital bedrohlichen maternalen und kindlichen Risiken. Die CME-Fortbildung fasst die wichtigsten Krankheitsbilder, mit denen Sie in Ihrer Hausarztpraxis konfrontiert werden, zusammen.

26.03.2019 | Entzündlich-rheumatische Erkrankungen | CME-Kurs | Kurs

Wichtige Differenzialdiagnose des Rückenschmerzes – Hat Ihr Patient einen Morbus Bechterew?

Zwar wird in einer Allgemeinarztpraxis der Anteil der Patienten mit Morbus Bechterew innerhalb der dort vorstelligen Rückenschmerzpatienten auf nur 1–5% geschätzt, dennoch sollte die entzündlich-rheumatische Erkrankung differenzialdiagnostisch berücksichtigt werden. In der CME-Fortbildung lesen Sie über das klinische Bild von Morbus Bechterew, diagnostische Möglichkeiten und welche therapeutischen Optionen zur Verfügung stehen.

26.03.2019 | Eisenmangelanämie | CME-Kurs | Kurs

Die Therapie des Eisenmangels – Handeln, bevor der Patient blass wird

Eisenmangel kann nicht nur zu Eisenmangelanämie, sondern auch zu verminderter Bildung von Neurotransmittern wie Dopamin oder Serotonin führen, wodurch Folgeerkrankungen wie ein Restless-Legs-Syndrom oder eine Depression entstehen können. Bei älteren Menschen kann Eisenmangel zu einer Verschlechterung funktioneller und kognitiver Fähigkeiten führen. In der CME-Fortbildung finden Sie eine aktuelle Übersicht über den Eisenhaushalt, die Folgestörungen von Eisenmangel sowie die Diagnostik und die Therapiemöglichkeiten bei Eisenmangel.

26.03.2019 | Asthma bronchiale | CME-Kurs | Kurs

Asthma bronchiale – Update 2019

Das Asthma bronchiale bleibt eine der häufigsten chronischen Erkrankungen in Deutschland mit enormer volkswirtschaftlicher Bedeutung. In der CME-Fortbildung finden Sie die für den Hausarzt relevanten Änderungen in Diagnostik, Phänotypisierung und Therapie des Asthmas nach den lange erwarteten Neufassungen der Asthmaleitlinie von 2017 und der Nationalen Versorgungsleitlinie (NVL) von 2018.

Bildnachweise