Skip to main content
main-content

22.09.2016 | Diabetische Nephropathie | Kongressbericht | Nachrichten

Mehr Evidenz

Diabetestherapie mit Herz- und Nierenschutz

Autor:
Friederike Klein
In der LEADER-Studie konnte das GLP1-Analogon Liraglutid das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und kardiovaskulären Tod bei Patienten mit Typ-2-Diabetes und einem hohen kardiovaskulären Risiko senken. Jetzt wurden Ergebnisse weiterer vordefinierter Analysen vorgestellt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.