Skip to main content
main-content
20.01.2016 |

springermedizin.de

| Diabetologie | Nachrichten
Experiment

Ausschlafen am Wochenende senkt das Diabetesrisiko

Autor:
Thomas Müller
Wenig Schlaf reduziert die Insulinsensitivität. Wer Schlafdefizite am Wochenende gut kompensiert, normalisiert auch wieder die Glukosehomöostase – und damit offenbar das Diabetesrisiko.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten Jetzt einloggen oder neu registrieren