Skip to main content
main-content

01.03.2018 | Large Intestine (B Cash, Section Editor) | Ausgabe 3/2018

Current Gastroenterology Reports 3/2018

Diagnosis and Management of Fecal Incontinence

Zeitschrift:
Current Gastroenterology Reports > Ausgabe 3/2018
Autor:
Arnold Wald
Wichtige Hinweise
This article is part of the Topical Collection on Large Intestine

Abstract

Purpose of Review

The purpose of this review is to highlight current and newer therapeutic approaches to treat fecal incontinence in patients who do not respond to conservative measures.

Recent Findings

Neurostimulation techniques, injection of bulking agents, and radiofrequency energy delivery to the anal canal have been proposed and tested for fecal incontinence over the last decade. Sacral stimulation is both effective and durable and is now the most popular of the invasive techniques whereas percutaneous tibial stimulation, radiofrequency energy, and bulking agents are either less effective or their evaluation has been handicapped by suboptimal study designs. The precise indications for the new vaginal control device and anal plugs remain to be established. The magnetic anal sphincter is disappointing. Stem cell therapy is a potentially exciting approach, which is in its infancy.

Summary

There continues to be an unmet need for innovative approaches to patients with fecal incontinence who do not respond to conservative measures. The efficacy of current and future therapies should be assessed using criteria more stringent than has been used in the past to provide a more realistic assessment of meaningful efficacy.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Meistgelesene Bücher aus der Inneren Medizin

2017 | Buch

Rheumatologie aus der Praxis

Entzündliche Gelenkerkrankungen – mit Fallbeispielen

Dieses Fachbuch macht mit den wichtigsten chronisch entzündlichen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen vertraut. Anhand von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf …

Herausgeber:
Rudolf Puchner

2016 | Buch

Ambulant erworbene Pneumonie

Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik und Therapie der ambulant erworbenen Pneumonie zur sofortigen sicheren Anwendung. Entsprechend der neuesten Studien und Leitlinien aller wichtigen Fachgesellschaften.

Herausgeber:
Santiago Ewig

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise