Skip to main content
main-content

01.03.2012 | Original Article | Ausgabe 1/2012

Acta Neurologica Belgica 1/2012

Diagnostic approach of patients with longitudinally extensive transverse myelitis

Zeitschrift:
Acta Neurologica Belgica > Ausgabe 1/2012
Autoren:
Mario Habek, Ivan Adamec, Goran Pavliša, Vesna V. Brinar

Abstract

The aim of this study is to present a diagnostic and therapeutic approach in patients with LETM. In a period between June 2008 and June 2010, all patients who fulfilled criteria for LETM were included in the study. All patients underwent a standardized protocol of investigations presented in this paper. Ten patients were included (5 male, 5 female, with the age distribution from 24 to 70 years). Four patients were diagnosed with NMO/spatially limited NMO spectrum disorder, three patients were diagnosed with spinal cord ADEM, two multiple sclerosis (MS) and one patient with copper deficiency myelopathy. Laboratory support for the diagnosis of NMO was positive NMO-IgG antibody; for the diagnosis of ADEM signs of peripheral nervous system involvement on electromyoneurography; and for the diagnosis of MS brain MRI lesions typical for MS, as well as positive oligoclonal bands (OCB) in the cerebrospinal fluid (CSF). All cases with inflammatory myelopathy were treated either with steroids or plasma exchange and copper replacement was started in the case of copper deficiency. The mean time from the first symptom until the final diagnosis was 16.3 months (range 1 month to 7 years). As each of idiopathic inflammatory demyelinating diseases that can present with LETM have specific therapy, the postponement in making the correct diagnosis can lead to a poor recovery. In patients with LETM, a standardized diagnostic approach can result in a correct diagnosis and appropriate treatment.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2012

Acta Neurologica Belgica 1/2012 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Neurologie & Psychiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Sie können e.Med Neurologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2019 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Dieses Werk wendet sich an Ärzte und Psychologen, die an psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken oder an Psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten arbeiten und in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur …

    Herausgeber:
    Tilo Kircher