Skip to main content
main-content

01.04.2011 | Original Article | Ausgabe 2/2011

Clinical Oral Investigations 2/2011

Diagnostic performance of the universal visual scoring system (UniViSS) on occlusal surfaces

Zeitschrift:
Clinical Oral Investigations > Ausgabe 2/2011
Autoren:
Jan Kühnisch, Katharina Bücher, Volkmar Henschel, Angela Albrecht, Franklin Garcia-Godoy, Ulrich Mansmann, Reinhard Hickel, Roswitha Heinrich-Weltzien

Abstract

Aim of this investigation was to evaluate the validity and reproducibility of the universal visual scoring systems (UniViSS) on occlusal surfaces in vitro. The validity study included 65 third molars. Following to reach a UniViSS consensus diagnosis for each surface, all teeth were histologically prepared and evaluated according to the newly developed caries-extension-index (CE-index). The reproducibility study consisted of 149 molars. These teeth were examined by two dentists and four students without any calibration training. In result, the CE-index provided the exact caries depth for each UniViSS criterion, which could further be associated with a distinct preventive or treatment strategy. The mean intra-/inter-examiner weighted Kappa values amounted to 0.685/0.551 (UniViSS/severity) and 0.628/0.542 (UniViSS/discoloration). The cumulative Logit-model underlined that UniViSS/severity criteria were more frequently reproduced in comparison to the UniViSS/discoloration criteria. In conclusion, this study on the diagnostic performance of UniViSS showed encouraging results and give valuable hints for future studies.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und im ersten Jahr 100€ sparen!Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2011

Clinical Oral Investigations 2/2011 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

11.06.2019 | IT für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Gesundheit im Alltag längst digital

11.06.2019 | Bruxismus | Nachrichten

Zähneknirschen ist keine Krankheit

Ernste Folgen für die Gesundheit sind aber möglich

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise