Skip to main content
main-content

06.05.2022 | Diagnostik in der Infektiologie | Podcast | Nachrichten

Der Springer Medizin Podcast

PCR – drei Buchstaben schreiben (Medizin-)Geschichte

verfasst von: Sandrina Bachmaier, Moritz Borchers, Anika Aßfalg

print
DRUCKEN
insite
SUCHEN

Bin ich Corona-positiv? Hat die Krebstherapie angeschlagen? Gehört das Haar am Tatort einer verdächtigen Person? Alles Fragen, die mit Hilfe einer biotechnologischen Errungenschaft beantwortet werden können – der Polymerasekettenreaktion, kurz PCR. In dieser Folge beleuchten wir, wie das Verfahren funktioniert, wie es entwickelt wurde und warum es dabei um viel mehr geht, als „nur“ Corona-Tests.

(Dauer: 24:17 Minuten)

Es erwartet Sie eine molekularbiologisch intensive Folge, denn wir gehen den Prozessen hinter der PCR auf den Grund. Wir lassen uns von Sandrina Bachmaier, die als Biologin auch schon selbst PCR durchgeführt hat, mit ins Labor nehmen. Sie erzählt uns wie es dort im Detail abläuft. Moritz Borchers hat sich etwas mehr mit der Erfindungsgeschichte und den vielseitigen Anwendungen der PCR-Technik befasst und hat einige spannende Anekdoten parat.

Moritz Borchers und Sandrina Bachmaier arbeiten beide für den Springer Medizin Verlag und betreuen redaktionell die onkologischen Fachmagazine Im Fokus Onkologie und InFo Hämatologie + Onkologie.

Empfehlung der Redaktion

04.06.2021 | Zielgerichtete Therapie | Podcast | Nachrichten

Nach COVID-19: Kommt jetzt das Impfen gegen Krebs?

Seit über 20 Jahren wird daran geforscht, Impfstoffe gegen Tumoren zu entwickeln. Während die COVID-19-Impfstoffentwicklung gerade von genau dieser Forschung profitiert hat, sind große Erfolge in der Onkologie bisher ausgeblieben. Woran das liegt und ob sich das aufgrund der aktuellen Impferfolge gegen COVID-19 ändern könnte, erfahren Sie in dieser Podcast-Folge.

» Zur Übersichtsseite mit allen Episoden des Springer Medizin Podcasts


print
DRUCKEN