Skip to main content
main-content

Diagnostik in der Onkologie

Die Leukämiediagnostik steht vor einem großen Umbruch

Prof. Dr. med. Dr. phil. Torsten Haferlach

Prof. Dr. med. Dr. phil. Torsten Haferlach ist ein ausgewiesener Experte für die Diagnostik hämatologischer Neoplasien. Im Interview spricht er über seinen persönlichen Werdegang, die Leukämiediagnostik im Wandel der Zeit und eine sich anbahnende Revolution der Diagnoseverfahren.

Worauf wies die Nase dieses Mannes hin?

Hautläsionen

Bei einem 34-Jährigen werden nach Spontanpneumothorax rechts mehrere kleine Zysten in allen drei Lungenlappen entfernt. Die Verdachtsdiagnose: pulmonale Lymphangiomatose. Dann fallen vier Monate später in einer Spezialsprechstunde kleine weißliche Papeln an der Nase des Mannes auf.

Diese Schadstoffe lauern in Innenräumen

Farbrolle

Von Biozid über Feinstaub bis Schimmel: Wir verbringen einen Großteil unserer Zeit in Innenräumen und sind dabei verschiedensten Schadstoffen ausgesetzt. Wie lässt sich die Exposition durch eigenes Handeln verringern? Und was unternehmen offizielle Stellen hinsichtlich Ermittlung, Bewertung und Beseitigung von Schadstoffen in Innenräumen?

Nachrichten

weitere anzeigen

Aus unseren Fachzeitschriften

31.08.2018 | Tumormarker | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 9/2018

Die Diagnostik beim oberflächlichen Harnblasenkarzinom

Die Weißlicht-Zystoskopie gilt als diagnostischer Goldstandard beim Harnblasenkarzinom. Doch selbst geübte Untersucher stoßen mit ihr bei kleinsten papillären Tumoren und flachen Urothelläsionen an Grenzen. Neue Verfahren sollen die Detektion …

Autoren:
Prof. Dr. med. Dirk Zaak, Carsten-Henning Ohlmann, Arnulf Stenzl

16.08.2018 | Seltene Erkrankungen | Bild und Fall | Ausgabe 5/2018

Worauf wies die Nase dieses Mannes hin?

Bei einem 34-Jährigen werden nach Spontanpneumothorax rechts mehrere kleine Zysten in allen drei Lungenlappen entfernt. Die Verdachtsdiagnose: pulmonale Lymphangiomatose. Dann fallen vier Monate später in einer Spezialsprechstunde kleine weißliche Papeln an der Nase des Mannes auf.

Autoren:
Dr. T. E. Wessendorf, D. Theegarten, O. S. Steinlein, E. C. Sattler

06.08.2018 | Hämatologische Neoplasien | Interview | Ausgabe 5/2018

Die Leukämiediagnostik steht vor einem großen Umbruch

Prof. Dr. med. Dr. phil. Torsten Haferlach ist ein ausgewiesener Experte für die Diagnostik hämatologischer Neoplasien. Im Interview spricht er über seinen persönlichen Werdegang, die Leukämiediagnostik im Wandel der Zeit und eine sich anbahnende Revolution der Diagnoseverfahren.

Autor:
Prof. Dr. med. Dr. phil. Torsten Haferlach

16.07.2018 | Onkologische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | AKTUELLE MEDIZIN . KONGRESSBERICHTE | Ausgabe 13/2018

Tumor-Gentests und Liquid Biopsy bringen Krebstherapie voran

Die Onkologie hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Nun halten führende Forscher es tatsächlich für möglich, dass man den Krebs durch individualisierte Diagnostik und Therapie in eine chronische Erkrankung verwandeln kann – an der man dann nicht mehr sterben muss.

Autor:
Dr. Peter Stiefelhagen

02.07.2018 | Prostatakarzinom | Zertififizierte Fortbildung | Ausgabe 7-8/2018

CME: Grundlagen der PSMA-Diagnostik und -Therapie

Im Bereich der Tracer rückt die PET/CT zunehmend in den Fokus der Primär- und Rezidivdiagnostik; dies ist vor allem in der Einführung des PSMA-Liganden als prostatakarzinombezogenen PET-Tracer begründet. Diese Übersicht informiert Sie über die aktuelle methodische, pharmazeutische und rechtliche Situation der PSMA-Diagnostik und Therapie.

Autor:
Prof. Dr. med. Wolfgang Mohnike

14.06.2018 | Morbus Crohn | journal club | Ausgabe 3/2018

Was die Routinebiopsie bei CED tatsächlich bringt

Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) haben ein erhöhtes Risiko für kolorektale Karzinome. Sind Routinebiopsien unauffälliger Schleimhaut zur Darmkrebsfrüherkennung bei den Betroffenen daher sinnvoll?

Autor:
Prof. Dr. med. Hermann S. Füeßl

11.06.2018 | Seltene Erkrankungen | Fortbildung | Ausgabe 3/2018

Notfall: 15-Jährige mit heftigen, wiederkehrenden Bauchschmerzen

Mehrmals erleidet eine 15-Jährige abendliche Episoden mit heftigen Bauchschmerzen und Erbrechen, was sie schließlich in die Notaufnahme und unters Messer führt. Ein Hinweis auf die Diagnose: Pigmentflecken im Bereich von Lippen und Wangenschleimhaut.

Autor:
Dr. med. Thomas Hoppen

04.06.2018 | Mammakarzinom | Gynäkoonkologie | Ausgabe 6/2018

Früherkennung von Mammakarzinomen

Seit einigen Jahren werden genetische Untersuchungen zum Brustkrebsrisiko als Paneldiagnostik durchgeführt. Entsprechend der Einteilung in eine von drei Risikogruppen werden Frauen mit Risikogenen Mamma-MRT, Mammasonografie und Mammografie in unterschiedlichen Abständen angeboten.

Autoren:
PD Dr. med. Isabell Witzel, Dr. med. Dorothee Speiser

02.06.2018 | Nierenkarzinom | Fortbildung | Ausgabe 6/2018

Die Nierentumorbiopsie aus Sicht des Klinikers und des Pathologen

Biopsien gehören zunehmend zum Standardinstrument, um Nierentumoren abzuklären. Die Diagnostik per Nadel ist zuverlässig und liefert wichtige Ergebnisse für die Therapie. Entscheidend ist, ausreichend qualitatives Gewebe zu entnehmen — auch als Basis für neue diagnostische Ansätze.

Autoren:
Prof. Dr. med. Heiko Wunderlich, Prof. Dr. med. Stephan Störkel

29.05.2018 | Melanom | CME | Ausgabe 7/2018

CME: Bildbasierte Computerdiagnose des Melanoms

Zunehmend etablieren sich automatisierte Diagnosesysteme zur Melanomdiagnostik. In diesem CME-Beitrag werden Klassifizierungsmethoden, gebräuchliche Terminologie sowie der Ablauf einer automatisierten Diagnose von Hautläsionen übersichtlich zusammengefasst.

Autoren:
V. Dick, P. Tschandl, C. Sinz, A. Blum, MD Prof. Dr. H. Kittler
weitere anzeigen

CME-Kurse zum Thema

Videos

02.03.2018 | DKK 2018 | Video-Artikel | Onlineartikel

Tipps vom Experten

Sport, Krebs & Prävention: Was körperliche Aktivität tatsächlich bringt

Krebsrezidiven vorbeugen oder – besser noch – Krebs von vorne herein verhindern: Kann körperliche Aktivität dies leisten? Experte PD Dr. Freerk Baumann aus Köln rückt den Sport ins rechte Licht der Evidenz. 

22.06.2017 | Früherkennungsuntersuchung | Video-Artikel | Onlineartikel

Aufklärung der Eltern wichtig

HPV: Warum die Impfquote noch immer erschreckend niedrig ist

2006 wurde der erste HPV-Impfstoff zugelassen, mittlerweile sind in Deutschland drei Impfstoffe auf dem Markt. Dennoch ist die Impfquote noch vergleichsweise niedrig. Wir haben mit Prof. Lothar Kanz über die Gründe gesprochen. 

Autoren:
Nicola Birner, Alexandra Ullrich

22.06.2017 | PSA-Screening | Video-Artikel | Onlineartikel

Wann ein Test sinnvoll ist – und wann nicht

PSA-Screening – Fluch oder Segen?

Nach Einführung des PSA-Screenings 1986 verdoppelten sich in den USA die Prostatakarzinomdiagnosen. Warum der Test dennoch umstritten ist, erklärt Prof. Lothar Kanz im Video-Interview. 

Autoren:
Nicola Birner, Alexandra Ullrich

Buchkapitel zum Thema

2015 | Diagnostik in der Onkologie | ReviewPaper | Buchkapitel

Endokrine Tumoren des Pankreas: Diagnostik, Klassifikation, konservative und onkologische Therapie

Endokrine Tumoren des Pankreas leiten sich von dem diffusen neuroendokrinen System der Pankreasregion ab. Im Angloamerikanischen ist die Bezeichnung Inselzelltumor oder Inselzellkarzinom gebräuchlich. Als Oberbegriff wird nach der …

2013 | Humangenetik | OriginalPaper | Buchkapitel

Laborchemische und genetische Diagnostik endokriner Tumoren des Pankreas

Die Labordiagnostik dient der Erkennung einer klinisch relevanten Hormonaktivität (Funktionalität) von pankreatischen neuroendokrinen Tumoren (pNET). Gastrinome werden durch Messung des erhöhten Serumgastrins (falls erforderlich im Sekretintest) …

2013 | Diagnostik in der Onkologie | OriginalPaper | Buchkapitel

Bildgebende Diagnostik endokriner Tumoren des Pankreas

Die Endosonographie ist derzeit als die zuverlässigste Methode in der Bildgebung endokriner Pankreastumoren anzusehen, sofern sie durch einen in der Fragestellung erfahrenen Untersucher durchgeführt wird. Ihre methodische Nachweisgrenze liegt bei …

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Bildnachweise