Skip to main content
main-content

22.12.2020 | Diagnostik in der Pneumologie | CME Fortbildung | Ausgabe 7-8/2020

Broncho-alveoläre Lavage
Pneumo News 7-8/2020

Über die Spülflüssigkeit der Lunge der Erkrankung auf die Spur kommen

Zeitschrift:
Pneumo News > Ausgabe 7-8/2020
Autor:
Prof. Dr. med. Adrian Gillissen
zum Fragebogen im Kurs
Die durch bronchoalveoläre Lavage (BAL) gewonnene Flüssigkeit enthält Material von den peripheren Atemwegen sowie den Bronchiolen und Alveolen. Sie ist eine sinnvolle diagnostische Ergänzung zur Charakterisierung von Alveolitiden oder Lungenerkrankungen mit einer Alveolarbeteiligung und erlaubt zusammen mit anderen Verfahren eine zuverlässige Diagnosestellung interstitieller, immunologisch verursachter und infektiologischer Lungenerkrankungen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2020

Pneumo News 7-8/2020 Zur Ausgabe
Bildnachweise