Skip to main content
main-content

23.06.2018 | Fortbildung | Ausgabe 3/2018

Ursachen multifaktoriell, Behandlung primär konservativ
Orthopädie & Rheuma 3/2018

Diagnostik und Therapie der Metatarsalgie

Zeitschrift:
Orthopädie & Rheuma > Ausgabe 3/2018
Autor:
Dr. med. Markus Preis
Die primäre Therapie von belastungsabhängigen Beschwerden im Vorfußbereich ist konservativ. Im Rahmen der Diagnostik werden Röntgenbilder des ganzen Fußes im Stehen angefertigt, um die statischen und funktionellen Verhältnisse des Vorfußes zu beurteilen. Zusätzliche Bildgebung erfolgt nach Bedarf mittels der Röntgen-Sprinteraufnahme, der Kernspintomografie oder einer belasteten digitalen Volumentomografie unter Belastung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Orthopädie & Rheuma 3/2018Zur Ausgabe

Im Blickpunkt

Nachgefragt ...

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise