Skip to main content
main-content

25.10.2020 | Diagnostische Radiologie | Nachrichten

Befund ohne Bezug zu Beschwerden

Wirbelsäulen-Bildgebung: Weniger Schmerz durch bessere Aufklärung?

Autor:
Joana Schmidt
Bildgebende Verfahren der Wirbelsäule ergeben oft auffällige Befunde, die nicht mit den Schmerzen des Patienten zusammenhängen. Darauf hinzuweisen, dass diese auch bei Menschen ohne Beschwerden vorkommen, könnte zur Genesung beitragen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Radiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise