Skip to main content
main-content

05.02.2019 | KOMPAKT | Ausgabe 1-2/2019

CME 1-2/2019

Dicker Bauch, krankes Herz

Zeitschrift:
CME > Ausgabe 1-2/2019
Autor:
Springer Medizin
Erhöhtes kardiovaskuläres Risiko und zu viel Bauchspeck gehen Hand in Hand. Eine Umfrage in 78 europäischen Hausarztpraxen zeigte, dass fast zwei Drittel (64%) der kardiovaskulären Risikopatienten zu viel Bauchfett aufweisen (Bauchumfang ≥ 102 cm bei Männern bzw. ≥ 88 cm bei Frauen). Mehr als die Hälfte dieser Patienten (53%) wies trotz antihypertensiver Medikation einen Blutdruck von 140/90 mmHg oder darüber auf. Einen LDL-Cholesterin-Zielwert von weniger als 100 mg/dl erreichten nur 43% und nur 65% der Patienten mit bekanntem Typ-2-Diabetes wiesen einen HbA 1c-Wert unter 7% auf. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1-2/2019

CME 1-2/2019 Zur Ausgabe