Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

17.08.2016 | Schwerpunkt | Ausgabe 1/2017

Somnologie 1/2017

Die Cortisol-Aufwachreaktion bei Müttern junger Kinder mit Schlafproblemen

Effekte eines internetbasierten Behandlungsprogramms (Mini-KiSS Online)

Zeitschrift:
Somnologie > Ausgabe 1/2017
Autoren:
Dipl.-Psych. Isabel Brandhorst, Dipl.-Psych. Carolin Bernhardt, Prof. Dr. Martin Hautzinger, Prof. Dr. Angelika A. Schlarb

Zusammenfassung

Hintergrund

Frühkindliche Schlafprobleme sind häufig und lösen bei den Eltern klinisch signifikanten Stress aus. Studien zeigen, dass eine Behandlung der kindlichen Schlafproblematik nicht nur den kindlichen Schlaf verbessern, sondern auch die mütterliche Stressbelastung reduzieren kann.

Ziel der Arbeit

In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, ob sich die Stressbelastung von Müttern nach einem internetbasierten Behandlungsprogramm für frühkindliche Schlafprobleme (Mini-KiSS Online) reduziert. Geprüft wird außerdem, ob sich die Cortisol-Aufwachreaktion als Instrument zur Erfassung der zentralnervösen Stressreaktion für eine solche Veränderungsmessung eignet.

Material und Methode

Mütter ( N = 23) von jungen Kindern (sechs Monate bis vier Jahre) mit Schlafproblemen wurden randomisiert zu einer Experimental- oder Wartelisten-Kontrollgruppe zugewiesen. Vor und nach der Intervention/Wartezeit wurde die Stressbelastung der Mütter subjektiv durch Fragebögen und physiologisch durch die Cortisol-Aufwachreaktion, das Schlafverhalten des Kindes durch ein Schlaftagebuch und das Schlafverhalten der Mütter durch einen Fragebogen erfasst.

Ergebnisse

Das Mini-KiSS-Online-Training führte teilweise zu einer Reduktion der subjektiven Stressbelastung und zu einer Verbesserung des kindlichen und mütterlichen Schlafs. Eine Reduktion der Cortisol-Werte wurde nicht signifikant. Veränderungen der subjektiven und physiologischen Stressbelastung korrelierten miteinander.

Diskussion

Die Cortisol-Aufwachreaktion scheint sich zur Erfassung der zentralnervösen Stressreaktion bei Müttern junger Kinder mit Schlafproblemen zu eignen. Größere Stichproben erscheinen jedoch notwendig, um Veränderungen signifikant abbilden zu können.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Premium-Inhalten der Fachzeitschriften, inklusive eines Print-Abos.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2017

Somnologie 1/2017Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Sie können nur einmal testen.

  2. Ich möchte die nächsten 2 Hefte kostenlos testen.


    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des zweiten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 216,- € im Inland (Abonnementpreis 195,- € plus Versandkosten 21,- €) bzw. 225,- € im Ausland (Abonnementpreis 195,- € plus Versandkosten 30,- €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 18,- € im Inland bzw. 18,75 € im Ausland.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.


    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

  3. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  4. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

  5. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Neurologie

19.10.2017 | Wissen macht Arzt | Nachrichten | Onlineartikel

"Work-Life-Balance – den Begriff mag ich nicht"

01.09.2017 | Epilepsien | Medizin aktuell | Sonderheft 1/2017

Keine Evidenz für die Heilung der Epilepsie

01.09.2017 | Epilepsien | Medizin aktuell | Sonderheft 1/2017

„Eine Epilepsie heilt nicht von alleine“

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.