Skip to main content
main-content

18.03.2020 | Originalien | Ausgabe 10/2020 Open Access

Der Ophthalmologe 10/2020

Die elektronische Patientenakte im Krankenhausinformationssystem

Zeitschrift:
Der Ophthalmologe > Ausgabe 10/2020
Autoren:
Armin Mir Mohi Sefat, Katrin Patermann, Lars von Ohlen, Andrea Kühr, Mahdy Ranjbar, Werner Pauls, Rudolf Dück, Salvatore Grisanti

Zusammenfassung

Hintergrund

Die Einführung einer elektronischen Patientenakte (EPA) im Bereich der Ophthalmologie stellt für viele Kliniken eine Herausforderung dar. Obwohl alle Kliniken ein Krankenhausinformationssystem (KIS) besitzen, sind die wenigsten dieser Systeme für die komplexe ophthalmologische Patientenakte gerüstet.

Methodik

Wir berichten über die Implementierung einer ophthalmologischen EPA innerhalb des vorherrschenden KIS (Agfa-ORBIS; Agfa HealthCare GmbH, Bonn). Dabei werden sowohl die digitale Aktenführung als auch die Anbindung der vorhandenen Untersuchungsgeräte dargestellt.

Ergebnisse

Die von uns entwickelte EPA wird im klinischen Alltag seit 2009 genutzt und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Durch eine enge Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung konnten alle Untersuchungsgeräte digital angebunden werden und ein papierloses Arbeiten ermöglichen und die Nachteile der Papierakte vermeiden.

Diskussion

Die Nutzungsmöglichkeiten einer in das vorhandene KIS implementierten EPA sind vielfältig. Durch solch ein System kann eine lückenlose, fächerübergreifende und ubiquitäre Dokumentation erfolgen. Die Alternative stellt die Anschaffung eines Drittsystems dar, welches sowohl durch eine Schnittstelle mit dem Hauptsystem verbunden werden muss als auch deutliche höhere Anschaffungs- und Erhaltungskosten aufweist.

Unsere Produktempfehlungen

Der Ophthalmologe

Print-Titel

  • Umfassende Themenschwerpunkte mit klaren Handlungsempfehlungen
  • Praxisrelevante CME-Fortbildung in jedem Heft
  • Organ der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2020

Der Ophthalmologe 10/2020 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Augenheilkunde