Skip to main content
main-content
Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin 1/2022

12.01.2022 | Editorial

Die „glorreichen Sieben“ der pädiatrischen Notfallmedizin

verfasst von: Bernhard Gliwitzky, Florian Hoffmann, Martin Olivieri, David Häske

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 1/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Der pädiatrische Notfall ist mit ca. 5 % der Gesamteinsätze im Rettungsdienst per se selten, weswegen gerade schwer erkrankte und verletzte Kinder für das gesamte Rettungsteam eine große medizinische und emotionale Belastung darstellen. Durch die niedrige Einsatzfrequenz lässt sich außerdem kaum praktische Erfahrung hinsichtlich Patientenbeurteilung und Durchführung spezifischer Maßnahmen erlangen. Trotzdem müssen wir alle Sorge dafür tragen, dass auch das Kind im Notfall eine geeignete und angepasste Versorgung erfährt. Dabei muss der Fokus auf der Patientensicherheit liegen. Keinesfalls dürfen Maßnahmen das Kind weiter schädigen. Daher gilt es gerade im Rettungsdienst immer nach dem Grundsatz zu arbeiten: „So wenig wie möglich, so viel wie notwendig.“ …
Metadaten
Titel
Die „glorreichen Sieben“ der pädiatrischen Notfallmedizin
verfasst von
Bernhard Gliwitzky
Florian Hoffmann
Martin Olivieri
David Häske
Publikationsdatum
12.01.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 1/2022
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-021-00956-z