Skip to main content
main-content

05.08.2020 | Hans Asperger und die Heilpädagogik | Sonderheft 3/2020 Zur Zeit gratis

Monatsschrift Kinderheilkunde 3/2020

Die Heilpädagogische Abteilung der Wiener Universitätskinderklinik zwischen 1911 und 1977

Zeitschrift:
Monatsschrift Kinderheilkunde > Sonderheft 3/2020
Autor:
MMag. phil. Ina Friedmann
Wichtige Hinweise
Dieser Beitrag stammt aus der Dissertation der Verfasserin: „[…] ist ohne lückenlose Führung gefährlich und auch selbst gefährdet.“ Die Heilpädagogische Abteilung der Wiener Universitäts-Kinderklinik von 1911 bis 1949. Konzepte und Kontinuitäten.

Zusammenfassung

Die Heilpädagogische Abteilung der Kinderklinik fungierte bald nach ihrer Eröffnung 1911 als zentrale Verteilungseinrichtung für „verhaltensauffällige“ Kinder und Jugendliche im Wiener Fürsorgesystem. Dieser Beitrag fokussiert auf die Funktionsweise dieser Einrichtung, wobei über die politischen Zäsuren des 20. Jh. hinweg gezeigt wird, dass lange Kontinuitäten sowohl in personeller als auch inhaltlicher Hinsicht prägend waren. Unterstützt durch Krankengeschichten der Abteilung werden Beurteilungsschemata sichtbar gemacht und die Position der Abteilung im Gefüge der Agenturen der Fürsorge diskutiert. Dieser mehrdimensionale Einblick in das komplexe Thema der Institutionen- und PatientInnengeschichte trägt dazu bei, die Bedeutung von Fürsorgekooperationen aus verschiedenen Perspektiven zu sehen. Dadurch gelingt es, in der Auseinandersetzung um biografische Aspekte historischer Persönlichkeiten auch den Raum, in dem diese wirkten, sowie die davon primär Betroffenen, hier also die PatientInnen, in die Betrachtung einzubeziehen.

Nutzen Sie Ihre Chance: Dieser Inhalt ist zurzeit gratis verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Unsere Produktempfehlungen

Monatsschrift Kinderheilkunde

Print-Titel

• Aktuelles, gesichertes Fachwissen aus allen Bereichen der Kinder- und Jugendmedizin

• Themenschwerpunkt und CME-Fortbildung – praxisnah und in jedem Heft  

• Konsensuspapiere und Handlungsempfehlungen: Wegweiser für gutes medizinisches Handeln

e.Med Interdisziplinär

Kombi-Abonnement

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

e.Dent - Das Online-Abo für Zahnärzte

Online-Abonnement

Mit e.Dent erhalten Sie Zugang zu allen zahnmedizinischen Fortbildungen und unseren zahnmedizinischen und ausgesuchten medizinischen Zeitschriften.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Sonderheft 3/2020

Monatsschrift Kinderheilkunde 3/2020 Zur Ausgabe

Hans Asperger und die Heilpädagogik

„Geben wir es einem Experten“

Hans Asperger und die Heilpädagogik

Hans Asperger und die Kinderklinik Innsbruck

Hans Asperger und die Heilpädagogik

Hans Asperger, Leben und Wirken 1931 bis 1946

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Pädiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise