Skip to main content

Die Psychotherapie

Ausgabe 3/2024

Inhalt (9 Artikel)

Selektiver Mutismus Einführung zum Thema

Klassifikation und Neuerungen in der ICD-11

Svenja Taubner, Tina In-Albon

Selektiver Mutismus Schwerpunkt: Veränderungen in der ICD-11 – Übersichten

Selektiver Mutismus in der ICD-11

Christina Schwenck, Alisa Schartl

Open Access Sucht Schwerpunkt: Veränderungen in der ICD-11 – Übersichten

Verhaltenssüchte als neue ICD-11-Diagnosen

Katajun Lindenberg, Anke Rebecca Sonnenschein

Zwangsstörung Schwerpunkt: Veränderungen in der ICD-11 – Übersichten

Trichotillomanie, Skin-Picking-Störung und andere körperbezogene repetitive Verhaltensstörungen in der ICD-11

Christina Gallinat, Jennifer Schmidt

Borderline Typus Schwerpunkt: Veränderungen in der ICD-11 – Übersichten

Veränderungen in der Diagnostik von Persönlichkeitsstörungen in der ICD-11

Jana Volkert, Anna-Maria Weiland

Open Access Posttraumatische Belastungsstörung Schwerpunkt: Veränderungen in der ICD-11 – Übersichten

Belastungsbezogene Störungen in der ICD-11

David J. Eberle, Andreas Maercker

Open Access Psychotherapie Originalien

Das Konsiliarverfahren in der ambulanten Psychotherapie

Lena Maier, Julian Blanck, Susanne Singer

Bipolarstörung: FEST so gut wie SEKT

20.06.2024 Bipolare Störung Nachrichten

Eine strukturierte Verhaltenstherapie (SEKT) und eine supportive, emotionenfokussierte Behandlung (FEST) können Rückfälle bei Bipolarstörung ähnlich gut vermeiden. Die FEST scheint aber bei Bipolar-2-Störungen deutlich besser zu wirken.

„Brustkrebs trifft die ganze Familie wie ein Erdbeben“

20.06.2024 Senologiekongress 2024 Kongressbericht

Die Diagnose, Therapie und die Nebenwirkungen einer Brustkrebserkrankung seien beziehungsrelevant und würden das gesamte Netzwerk betreffen, so Prof. Dietmar Richter, Freiburg/i.B., auf dem Senologiekongress 2024. Deshalb fordert er, neben den Belangen der Betroffenen auch die der Kinder sowie die Probleme in der Partnerschaft im Blick zu haben.

Schützt Semaglutid vor Alkoholmissbrauch?

20.06.2024 Adipositas Nachrichten

Unter einer Therapie mit Semaglutid könnte das Verlangen nach Alkohol sinken, wie die Ergebnisse einer Kohortenstudie aus den USA andeuten. Bevor man jedoch den Off-Label-Einsatz bei Suchtkranken erwägt, müssen die Ergebnisse in randomisierten Studien bestätigt werden.

Isotretinoin-Therapie kann in seltenen Fällen Albträume hervorrufen

13.06.2024 Akne Nachrichten

Isotretinoin ist zwar eine hochwirksame Behandlung bei Akne, wird aber mit einer Reihe potenzieller neuropsychiatrischer Nebenwirkungen, einschließlich Stimmungsschwankungen, in Verbindung gebracht. Dermatologen aus den USA berichten aktuell auch von Albträumen, die ihre Patientinnen erlebten.