Skip to main content

Die Psychotherapie

Ausgabe 6/2022

Kinder und Jugendliche: Psychotherapeutische Versorgung, Resilienz und Erhebung

Inhalt (10 Artikel)

Schwerpunkt: Kinder und Jugendliche: Psychotherapeutische Versorgung, Resilienz und Erhebung – Übersichten

Förderung der mentalen Gesundheitskompetenz im Jugendalter

Annika Edelmann, Lena Eppelmann, Michèle Wessa

Open Access Psychotherapie Schwerpunkt: Kinder und Jugendliche: Psychotherapeutische Versorgung, Resilienz und Erhebung - Originalien

Evaluation der Aufklärungsbroschüre Normal? Was ist das schon! zu psychischen Störungen und Psychotherapie für Jugendliche

Simone Pfeiffer, Andrea Kircher, Lisa Schlatt, Tina In-Albon

Open Access Kinderpsychiatrie und Jugendpsychiatrie Schwerpunkt: Kinder und Jugendliche: Psychotherapeutische Versorgung, Resilienz und Erhebung - Originalien

Einfluss der COVID-19-Pandemie auf die ambulante psychotherapeutische Versorgung von Kindern und Jugendlichen

Maria Plötner, Katja Moldt, Tina In-Albon, Julian Schmitz

Open Access Psychotherapie Schwerpunkt: Kinder und Jugendliche: Psychotherapeutische Versorgung, Resilienz und Erhebung - Originalien

Supervision in der Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Daniela Schwarz, Tina In-Albon

Psychotherapie Schwerpunkt: Kinder und Jugendliche: Psychotherapeutische Versorgung, Resilienz und Erhebung - Übersichten

Ambulantes Assessment in der klinischen Kinder- und Jugendpsychologie

Aleksandra Kaurin, David R. Kolar

Open Access Angst Originalien

Bindungsdimensionen im Erwachsenenalter – beziehungsspezifische Unterschiede und ihre Zusammenhänge mit psychischer Gesundheit

Eva Flemming, Laura Lübke, Sascha Müller, Vera Lorenzen, Carsten Spitzer

Open Access Originalien

Kölner Fragebogen zur Sprachlosigkeit

Thilo Dietz, Vera Schiewer, Sally Tavenrath, Hülya Öztürk-Arenz, Anne Klein, Hildegard Labouvie, Reinhold Jäger, Michael Kusch

Zwangsstörung

G. Berberich, S. Hoffmann

Aktuelle Ausgaben

Neu im Fachgebiet Psychiatrie

Letzter Hausarztkontakt vor Suizid

19.07.2024 Suizid Nachrichten

Einige Menschen, die durch Suizid sterben, werden in den Wochen vorher noch beim Hausarzt vorstellig. Mit welchen Beschwerden und Besonderheiten, hat eine schwedische Studie untersucht. 

Nächtliche Hitze für Demenzkranke besonders gefährlich

05.07.2024 Demenz Nachrichten

Während einer Hitzewelle ist das Sterberisiko für Demenzkranke um rund die Hälfte erhöht. Besonders gefährlich sind einer landesweiten Untersuchung aus China zufolge schweißtreibende Temperaturen in der Nacht.

Etwa 15% entwickeln Absetzsymptome nach Stopp von Antidepressiva

03.07.2024 Antidepressiva Nachrichten

Werden Noceboeffekte abgezogen, so entwickelt rund ein Siebtel Absetzsymptome nach dem Ende einer Antidepressivatherapie, bei 3% sind diese schwerwiegend. Letztere treten vor allem nach dem Stopp von Imipramin, Venlafaxin und Paroxetin auf.

Adipositas schlägt auf die Psyche – und umgekehrt

03.07.2024 Adipositas Nachrichten

Menschen mit Adipositas sind impulsiver und neigen unter anderem zu Depressionen und Essstörungen. Die Betroffenen werden häufig stigmatisiert, was psychische Komorbiditäten weiter fördert. Ausgeprägte psychische Probleme sollten fachgerecht behandelt werden. Dabei gilt es, realistische Therapieziele zu setzen.