Skip to main content
main-content

17.03.2013 | CME Fortbildung | Ausgabe 3/2013

CME 3/2013

Differenzialdiagnose und Behandlung des akuten Kopfschmerzes

Das hilft, wenn der Kopf tierisch dröhnt!

Zeitschrift:
CME > Ausgabe 3/2013
Autoren:
Dr. Kasja Rabe, Dr. Oliver Kastrup
Wichtige Hinweise

Interessenkonflikt

Die korrespondierende Autorin gibt für sich und ihren Koautor an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Zusammenfassung

Kopfschmerzen sind ein häufiges Symptom in Notfallambulanzen. Der erstversorgende Arzt muss zeitnah unterscheiden können, ob es sich um einen primären oder einen sekundären Kopfschmerz handelt, der weiterführender Diagnostik und ggf. notfallmäßiger Versorgung bedarf. Hierfür müssen die möglichen Differenzialdiagnosen und die Warnzeichen, die auf einen symptomatischen Kopfschmerz hinweisen, bekannt sein. Nach initialer Diagnostik sollte eine suffiziente Schmerztherapie erfolgen, die sich nach der Verdachtsdiagnose richtet.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2013

CME 3/2013 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2018 | Buch

Repetitorium Geriatrie

Geriatrische Grundversorgung - Zusatz-Weiterbildung Geriatrie - Schwerpunktbezeichnung Geriatrie

Das vorliegende Werk orientiert sich an den Fort-bzw. Weiterbildungsinhalten der Zusatz-Weiterbildung „Geriatrie“ , der Schwerpunktbezeichnung „Geriatrie“ sowie der strukturierten curricularen Fortbildung „Geriatrische Grundversorgung“ und wendet …

Herausgeber:
Dr. Rainer Neubart

2012 | Buch

Häufige Hautkrankheiten in der Allgemeinmedizin

Klinik Diagnose Therapie

Patienten mit Hautkrankheiten machen einen großen Anteil der Patienten in der Allgemeinarztpraxis aus. Prägnante Texte und zahlreiche Abbildungen zu Klinik, Pathogenese, Diagnose und Therapie helfen, die häufigsten dermatologischen Probleme zu lösen.

Autor:
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise