Skip to main content
main-content

06.11.2017 | Pictorial essay | Ausgabe 7/2018

Abdominal Radiology 7/2018

Diffusion-weighted imaging in hemorrhagic abdominal and pelvic lesions: restricted diffusion can mimic malignancy

Zeitschrift:
Abdominal Radiology > Ausgabe 7/2018
Autoren:
Chandana Lall, Vlad Bura, Thomas K. Lee, Priya Bhosale, Silvana C. Faria, Joon-Il Choi, Zhen Jane Wang

Abstract

Diffusion-weighted imaging (DWI) is an increasingly utilized sequence in the assessment of abdominal and pelvic lesions. Benign lesions containing hemorrhagic products, with conglomerates of tightly packed blood cells or fibers, can have restricted water diffusion on DWI and apparent diffusion coefficient maps. Such lesions can have restricted diffusion erroneously attributed to malignancy. This review illustrates benign hemorrhagic lesions displaying restricted diffusion, with histopathologic correlation in relevant cases.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2018

Abdominal Radiology 7/2018 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Radiologie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Radiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise