Skip to main content

Diseases of the Colon & Rectum

Ausgabe 1/2004

Inhalt (22 Artikel)

Editorial

New Beginnings

Victor W. Fazio

Original Contribution

Functional Outcome and Quality of Life After Repeat Ileal Pouch-Anal Anastomosis for Complications of Ileoanal Surgery

Jorge Baixauli, Conor P. Delaney, James S. Wu, Feza H. Remzi, Ian C. Lavery, Victor W. Fazio

Original Contribution

Randomized, Clinical Trial of Bowel Confinement vs. Laxative Use After Primary Repair of a Third-Degree Obstetric Anal Sphincter Tear

Rhona Mahony, Michael Behan, Colm O’Herlihy, P. Ronan O’Connell

Original Contribution

Primary Sphincter Repair: Are the Results of the Operation Good Enough?

Tarja M. Pinta, Marja-Leena Kylänpää, Tapani K. Salmi, Kari A.W. Teramo, Pekka S. Luukkonen

Original Contribution

Anal Sphincter Injury After Forceps Delivery: Myth or Reality?

V. de Parades, I. Etienney, D. Thabut, S. Beaulieu, M. Tawk, B. Assemekang, M.L. Toubia, V. Marié, A. Wehbe, H. Mosnier, P. Gadonneix, T. Harvey, P. Atienza

Original Contribution

Local Invasion of the Bladder With Colorectal Cancers: Surgical Management and Patterns of Local Recurrence

P. W. G. Carne, J. N. R. Frye, A. Kennedy-Smith, J. Keating, A. Merrie, E. Dennett, F. A. Frizelle

Original Contribution

Oncological Outcomes After Total Mesorectal Excision for Cure for Cancer of the Lower Rectum: Anterior vs. Abdominoperineal Resection

Arne Wibe, Astri Syse, Elisabeth Andersen, Steinar Tretli, Helge E. Myrvold, Odd Søreide

Original Contribution

Colorectal Cancer Staging: Reappraisal of N/PN Classification

Carlos A. Vaccaro, Fernando A. Bonadeo, Mario L. Benati, Guillermo M. Ojea Quintana, Fernando Rubinstein, Eduardo Mullen, Margarita Telenta, Jose M. Lastiri

Original Contribution

Overexpression of Cyclooxygenase-2 Correlates With Chromosomal Gain at the Cyclooxygenase-2 Locus and Decreased Patient Survival in Advanced Colorectal Carcinomas

Thomas Knösel, Yongwei Yu, Ulrike Stein, Holger Schwabe, Karsten Schlüns, Peter Michael Schlag, Manfred Dietel, Iver Petersen

Original Contribution

Incidence and Survival of Mucinous Adenocarcinoma of the Colorectum: A Population-Based Study From an Asian Country

Wenbo Du, James T. L. Mah, Jeannette Lee, Risto Sankila, Rengaswamy Sankaranarayanan, Kee-Seng Chia

Original Contribution

Per-Anal Excision of Large, Rectal, Villous Adenomas

J. M. Featherstone, J. A. Grabham, J. B. Fozard

Original Contribution

Long-Term Study on the Effects of Visual Biofeedback and Muscle Training as a Therapeutic Modality in Pelvic Floor Dyssynergia and Slow-Transit Constipation

Edda Battaglia, Anna Maria Serra, Giuseppina Buonafede, Luca Dughera, Fabio Chistolini, Antonio Morelli, Giorgio Emanuelli, Gabrio Bassotti

Original Contribution

Outcome of Colectomy for Slow-Transit Constipation in Relation to Presence of Small-Bowel Dysmotility

Abdulhakim Glia, Jan Erik Åkerlund, Greger Lindberg

Original Contribution

Strategy for Selection of Type of Operation for Rectal Prolapse Based on Clinical Criteria

A. J. Brown, J. H. Anderson, R. F. McKee, I. G. Finlay

Original Contribution

Ultrasound Study of Anal Fistulas With Hydrogen Peroxide Enhancement

Alberto Navarro-Luna, MªIsabel García-Domingo, Josep Rius-Macías, Constancio Marco-Molina

Case Report

Sister Mary Joseph’s Nodule as a First Sign of Cancer of the Cecum: Report of a Case

Raimondo Gabriele, Mario Borghese, Marco Conte, Luigi Basso

Case Report

Antiangiogenic Treatment of Mesenteric Desmoid Tumors With Toremifene and Interferon Alfa-2b: Report of Two Cases

Jan Heidemann, Hitoshi Ogawa, Mary F. Otterson, Vinod B. Shidham, David G. Binion

Case Report

Large Villous Adenomas Arising in Ileal Pouches in Familial Adenomatous Polyposis: Report of Two Cases

Iain G. Beveridge, David J. W. Swain, Chris J. Groves, Brian P. Saunders, Alastair C. Windsor, Ian C. Talbot, R. John Nicholls, Robin K. S. Phillips

Announcements

Announcements

TAVI bei kleinem Aortenklappenanulus: Es gibt noch ungeklärte Fragen

13.06.2024 TAVI Nachrichten

Zwischen selbstexpandierenden und ballonexpandierbaren TAVI-Klappen scheinen bezüglich der Klappenfunktion bei Aortenstenose und kleinem Aortenklappenanulus Unterschiede zu bestehen. Aber sind die überhaupt von klinischer Relevanz? Eine neue Studie liefert dazu Informationen.

Fortgeschrittenes Ovarial-Ca.: Unverdächtige Lymphknoten entfernen?

13.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom und klinisch verdächtigen Lymphknoten in der Debulking-Op. ist die abdominale retroperitoneale Lymphadenektomie (RPL) Standard. Ohne verdächtige Lymphknoten ist der Nutzen fraglich.

Auch ohne Blutung: Hämoglobinabfall nach TAVI ein Warnzeichen

10.06.2024 TAVI Nachrichten

Kommt es nach einem Transkatheter-Aortenklappen-Ersatz zu einem deutlichen Rückgang der Hämoglobinwerte, obwohl keine Blutung vorliegt, ist die Kliniksterblichkeit ähnlich hoch wie bei einem Rückgang mit Blutung. 

Nierenspende stellt kein Risiko für Hypertonie dar

07.06.2024 Nierentransplantation Nachrichten

Wer im Zuge einer Lebendspende eine seiner Nieren an eine Person im Nierenversagen weitergibt, muss nicht fürchten, sich damit ein erhöhtes Hypertonierisiko einzuhandeln. Auch Albuminurie tritt nicht häufiger auf, wie eine Studie zeigt.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.