Skip to main content

Diseases of the Colon & Rectum

Ausgabe 10/2006

Inhalt (37 Artikel)

Practice Parameters

Practice Parameters for the Prevention of Venous Thrombosis

Thomas J. Stahl, Sharon G. Gregorcyk, Neil H. Hyman, W. Donald Buie

Original Contributions

Disseminated Tumor Cells in Peripheral Blood: A Novel Marker for Therapy Response in Locally Advanced Rectal Cancer Patients Undergoing Preoperative Chemoradiation

Matthias Zitt, Marion Zitt, Hannes M. Müller, Adam J. Dinnewitzer, Verena Schwendinger, Georg Goebel, Alexander De Vries, Albert Amberger, Helmut Weiss, Raimund Margreiter, Dietmar Öfner, Michael Oberwalder

Long-Term Outcome of Argon Plasma Ablation Therapy for Bleeding in 100 Consecutive Patients with Colonic Angiodysplasia

Jorge Atilio Olmos, Mariano Marcolongo, Valeria Pogorelsky, Leandro Herrera, Federico Tobal, Jorge Ricardo Dávolos

Defining Pelvic Factors in Sphincter-Preservation of Low Rectal Cancer with a Three-Dimensional Digital Model of Pelvis

Jin Gu, Xue Feng Bo, Chun Yang Xiong, Ai Wen Wu, Xiao Peng Zhang, Ming Li, Qi An, Jing Fang, Jie Li, Xuan Zhang, Hong Yi Wang, Fei Gao, Wei Cheng You

Three-Dimensional Anal Endosonography May Improve Detection of Recurrent Anal Cancer

Anders F. Christensen, Michael B. Nielsen, Lars B. Svendsen, Svend A. Engelholm

Loop Ileostomy Morbidity: Timing of Closure Matters

Rodrigo Oliva Perez, Angelita Habr-Gama, Victor E. Seid, Igor Proscurshim, Afonso H. Sousa Jr., Desidério R. Kiss, Marcelo Linhares, Manuela Sapucahy, Joaquim Gama-Rodrigues

Adult Intussusception: A Retrospective Review

Ahmad Zubaidi, Faisal Al-Saif, Richard Silverman

Who are Susceptible to Pseudomembranous Colitis Among Patients with Presumed Antibiotic-Associated Diarrhea?

Ki Sung Lee, Woon Geon Shin, Myoung Kuk Jang, Hyoung Su Kim, Hee Seon Kim, Chi Jun Park, Ja Young Lee, Kyung Ho Kim, Joon Young Park, Jin Heon Lee, Hak Yang Kim, Sung Jin Cho, Jae Young Yoo

Enterostomy Site Hernias: A Clinical and Computerized Tomographic Evaluation

Asım Cingi, Tebessum Cakir, Ali Sever, A. Ozdemir Aktan

Perineal Hernia After Proctectomy: Prevalence, Risks, and Management

E. Aboian, D. C. Winter, D. R. Metcalf, B. G. Wolff

Efficacy of Anal Fistula Plug in Closure of Crohn’s Anorectal Fistulas

Lynn O’Connor, Bradley J. Champagne, Martha A. Ferguson, Guy R. Orangio, Marion E. Schertzer, David N. Armstrong

Prevalence of Perianal Intraepithelial Neoplasia in HIV-Infected Patients Referred for High-Resolution Anoscopy

Caio S. R. Nahas, Oscar Lin, Martin R. Weiser, Larissa K. Temple, W. Douglas Wong, Elizabeth A. Stier

Outcome of Metastatic Colorectal Cancer: Analysis of a Consecutive Series of 229 Patients. The Impact of a Multidisciplinary Approach

Elisa Sperti, Roberto Faggiuolo, Alex Gerbino, Antonella Magnino, Andrea Muratore, Cinzia Ortega, Renato Ferraris, Francesco Leone, Lorenzo Capussotti, Massimo Aglietta

Preoperative Tegafur Suppositories for Resectable Rectal Cancer: Phase II Trial

Susumu Ohwada, Yoshihiro Sato, Masaru Izumi, Kenji Kashiwabara, Tetsushi Ogawa, Kunihiro Hamada, Susumu Kawate, Seiji Nakamura

Clinical and Subclinical Leaks After Low Colorectal Anastomosis: A Clinical and Radiologic Study

Michael Lim, Saleem Akhtar, Kishore Sasapu, Keith Harris, Dermot Burke, Peter Sagar, Paul Finan

Case Reports

Perforated Rectal Cancer Associated with Neoadjuvant Radiotherapy: Report of Four Cases

J. Lee, F. Chen, M. Steel, J. Keck, J. Mackay

Colorectal Website Review

Hemorrhoids

Letters to the Editor

A Stand Against Expectant Management of Anal Dysplasia

Stephen Goldstone

Letters to the Editor

The Authors Reply

Fortgeschrittenes Ovarial-Ca.: Unverdächtige Lymphknoten entfernen?

13.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom und klinisch verdächtigen Lymphknoten in der Debulking-Op. ist die abdominale retroperitoneale Lymphadenektomie (RPL) Standard. Ohne verdächtige Lymphknoten ist der Nutzen fraglich.

Auch ohne Blutung: Hämoglobinabfall nach TAVI ein Warnzeichen

10.06.2024 TAVI Nachrichten

Kommt es nach einem Transkatheter-Aortenklappen-Ersatz zu einem deutlichen Rückgang der Hämoglobinwerte, obwohl keine Blutung vorliegt, ist die Kliniksterblichkeit ähnlich hoch wie bei einem Rückgang mit Blutung. 

Nierenspende stellt kein Risiko für Hypertonie dar

07.06.2024 Nierentransplantation Nachrichten

Wer im Zuge einer Lebendspende eine seiner Nieren an eine Person im Nierenversagen weitergibt, muss nicht fürchten, sich damit ein erhöhtes Hypertonierisiko einzuhandeln. Auch Albuminurie tritt nicht häufiger auf, wie eine Studie zeigt.

Notfallreform: Lauterbach nimmt KVen und ausgewählte Kliniken in die Pflicht

06.06.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Die Ampelkoalition nimmt einen neuen Anlauf für die Reform der Notfallversorgung. Der Gesetzentwurf zeigt: Die Vertragsärzte müssen sich auf erhebliche Veränderungen in der Organisation der Notdienste einstellen.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.