Skip to main content

Diseases of the Colon & Rectum

Ausgabe 11/1998

Inhalt (33 Artikel)

Presidential Address

Who nurtured Cock Robin?

Ira J. Kodner

Original Contributions

Invited editorial

Zane Cohen, Terri Berk

Original Contributions

Incidence of fistulas after drainage of acute anorectal abscesses

Kari-Pekka J. Hämäläinen, A. Peter Sainio

Original Contributions

Invited editorial

David E. Beck, Kari-Pekka J. Hämäläinen, A. Peter Sainio

Original Contributions

Should patients with combined colonic inertia and nonrelaxing pelvic floor undergo subtotal colectomy?

Andrea Bernini, Robert D. Madoff, Ann C. Lowry, Michael P. Spencer, Brett T. Gemlo, Linda L. Jensen, W. Douglas Wong

Original Contributions

Anorectal disease in HIV-infected patients

R. Yuhan, C. Orsay, A. DelPino, R. Pearl, J. Pulvirenti, S. Kay, H. Abcarian

Original Contributions

Growth patterns in various macroscopic types of noninvasive intramucosal colorectal carcinoma with special reference to apoptosis and cell proliferation

Tatsuro Tanimoto, Shinji Tanaka, Ken Haruma, Masaharu Yoshihara, Koji Sumii, Goro Kajiyama, Fumio Shimamoto

Original Contributions

Significance of microsatellite instability in different types of early-stage nonfamilial colorectal carcinomas

Tomomi Okamoto, Fumio Konishi, Masayuki Kojima, Shingo Senba, Kyotaro Kanazawa, Toshihiko Tsukamoto

Original Contributions

Preoperative electrophysiologic assessment cannot predict continence after rectopexy

Inkeri Schultz, Anders Mellgren, Bengt Yngve Nilsson, Anders Dolk, Bo Holmström

Original Contributions

Mucosal metabolism in ulcerative colitis and crohn's disease

Maeve M. Duffy, Mark C. Regan, P. Ravichandran, Conor O'Keane, Michael G. Harrington, John M. Fitzpatrick, P. Ronan O'Connell

Original Contributions

Treatment of chronic anal fissure with isosorbide dinitrate

Joseph Lysy, Yardena Israelit-Yatzkan, Mirna Sestiere-Ittah, Daniel Keret, Eran Goldin

Original Contributions

Effect of chagas' disease on nitric oxide-containing neurons in severely affected and unaffected intestine

Ulysses Ribeiro Jr, Adriana Vaz Safatle-Ribeiro, Angelita Habr-Gama, Joaquim J. Gama-Rodrigues, Jackie Sohn, James C. Reynolds

Original Contributions

Prospective, randomized trial comparing pain and complications between diathermy and scissors for closed hemorrhoidectomy

S. Ibrahim, C. Tsang, Y. L. Lee, K. W. Eu, F. Seow-Choen

Original Contributions

Outcome of large-bowel perforation in patients with colorectal cancer

Paolo G. Setti Carraro, Marco Segala, Carmen Orlotti, Giorgio Tiberio

Original Contributions

Are postoperative drains necessary with the limberg flap for treatment of pilonidal sinus?

Ergün Erdem, Uğur Sungurtekin, Mehmet Ne¢¢ar

Original Contributions

Invited editorial

John U. Bascom, Ergün Erdem, Uğur Sungurtekin, Mehmet Ne¢¢ar

Original Contributions

Rectal washout eliminates exfoliated malignant cells

D. C. Jenner, W. B. de Boer, G. Clarke, M. D. Levitt

Case Reports

Squamous-cell carcinoma of the pelvis in a giant condyloma acuminatum: Use of neoadjuvant chemoradiation and surgical resection

Micheline Hyacinthe, Richard Karl, Domenico Coppola, Thomas Goodgame, William Redwood, Paul Goldenfarb, N. Paul Ohori, Jorge Marcet

Case Reports

Regression of rectal stenosis secondary to neoplasm in an HIV1-Positive patient with gancyclovir antiviral therapy

Iradj Sobhani, Babak Mirin Babazadeghan, Anne-Marie Francey, Christiane Vissuzaine, Bruno Fantin, Agnès Villemant, Emmanuelle Navratil, Michel Mignon

Case Reports

Colonoscopy-assisted colostomy—an alternative to laparotomy

Asish Mukherjee, Virendra A. Parikh, Pedro S. Aguilar

Technical Notes

De palma staple to fix the tendon in stimulated graciloplasty

Igor Sielezneff, Andrew J. Malouf, David C. C. Bartolo

Letter To The Editor

Straining and constipation

Ahmed Shafik

Letter To The Editor

The authors reply

Alexander Koch, Stefan Müller-Lissner

Book reviews

David E. Beck

Self-Assessment Quiz

Richard L. Nelson

Ist die Spülung bei Bohrlochtrepanation verzichtbar?

19.06.2024 Subduralhämatom Nachrichten

Wird ein chronisches Subduralhämatom per Bohrlochtrepanation entfernt, scheint eine subdurale Ausspülung mehr Vor- als Nachteile zu haben. Das legen Ergebnisse einer finnischen Studie nahe.

Was eine zu kleine Klappe für die Langzeitprognose bedeutet

18.06.2024 Aortenklappenersatz Nachrichten

Stellt sich nach der Implantation eines biologischen Aortenklappenersatzes die Prothese als zu klein für den Patienten heraus, hat das offenbar nur geringe Auswirkungen auf Langzeitüberleben und Reoperationsrisiko; zumindest solange die effektive Öffnungsfläche über 0,65 cm2/m2 liegt.

Antibiotika nach Appendektomie: Ist kürzer besser?

18.06.2024 Appendizitis Nachrichten

Nach einer Appendektomie wegen komplizierter Appendizitis scheint eine maximal dreitägige Antibiotikabehandlung hinreichend vor Komplikationen wie intraabdominellen Abszessen und Wundinfektionen zu schützen.

TAVI bei kleinem Aortenklappenanulus: Es gibt noch ungeklärte Fragen

13.06.2024 TAVI Nachrichten

Zwischen selbstexpandierenden und ballonexpandierbaren TAVI-Klappen scheinen bezüglich der Klappenfunktion bei Aortenstenose und kleinem Aortenklappenanulus Unterschiede zu bestehen. Aber sind die überhaupt von klinischer Relevanz? Eine neue Studie liefert dazu Informationen.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.