Skip to main content

Diseases of the Colon & Rectum

Ausgabe 4/2001

Inhalt (32 Artikel)

Original Contributions

Local recurrence after curative resection of cancer of the rectum without total mesorectal excision

Mark Killingback, Prudence Barron, Owen F. Dent

Original Contributions

Invited editorial

David A. Rothenberger, Mark Killingback, Prudence Barron, Owen F. Dent

Original Contributions

Long-term follow-up after ileoanal pouch procedure

U. A. Heuschen, F. Autschbach, E. H. Allemeyer, A. M. Zöllinger, G. Heuschen, T. Uehlein, Ch. Herfarth, J. Stern

Original Contributions

Computerized assessment of complications after colorectal surgery

Khawaja Azimuddin, Lester Rosen, James F. Reed III

Original Contributions

Outcome analysis of HIV-positive patients with anal squamous cell carcinoma

Ronald J. Place, Sharon G. Gregorcyk, Philip J. Huber, Clifford L. Simmang

Original Contributions

Neoadjuvant therapy for adenocarcinoma of the rectum: Tumor response and acute toxicity

Thomas E. Read, Michael S. McNevin, Elizabeth K. M. Gross, Heather M. Whiteford, Julie L. Lewis, Gary Ratkin, Joel Picus, Elisa H. Birnbaum, James W. Fleshman, Ira J. Kodner, Robert J. Myerson

Original Contributions

Molecular markers are predictors of recurrence and survival in patients with Dukes B and Dukes C colorectal adenocarcinoma

Jyotsna M. Bhatavdekar, Devendra D. Patel, Priya R. Chikhlikar, Neelam G. Shah, Hemangini H. Vora, Nandita Ghosh, Trupti I. Trivedi

Original Contributions

Expression of Ki-67 can assist in predicting recurrences of low-grade anal intraepithelial neoplasia in AIDS

Edenilson Eduardo Calore, Sidney Roberto Nadal, Carmen Ruth Manzione, Maria José Cavaliere, Lis Vilela de Almeida, Luiza Lina Villa

Original Contributions

Preoperative assessment of vascularity by color Doppler ultrasonography in human rectal carcinoma

Osamu Ogura, Yuji Takebayashi, Takashi Sameshima, Shousaburo Maeda, Kazutaka Yamada, Koukichi Hata, Suminori Akiba, Takashi Aikou

Original Contributions

Invited commentary

John R. T. Monson, Osamu Ogura, Yuji Takebayashi, Takashi Sameshima, Shousaburou Maeda, Kazutaka Yamada, Koukichi Hata, Suminori Akiba, Takashi Aikou

Original Contributions

Prognostic value of K-ras mutations and allelic imbalance on chromosome 18q in patients with resected colorectal cancer

Albert Font, Albert Abad, Mariano Monzó, Jose J. Sanchez, Monica Guillot, Jose L. Manzano, Marta Piñol, Isabel Ojanguren, Rafael Rosell

Original Contributions

Harmonic Scalpel®vs. electrocautery hemorrhoidectomy: A prospective evaluation

David N. Armstrong, Wayne L. Ambroze, Marion E. Schertzer, Guy R. Orangio

Original Contributions

The Altemeier repair: Outpatient treatment of rectal prolapse

Mark H. Kimmins, Brent K. Evetts, John Isler, Richard Billingham

Original Contributions

A comparison between dynamic pelvic magnetic resonance imaging and videoproctography in patients with constipation

Hiroyoshi Matsuoka, Steven D. Wexner, Mehul B. Desai, Tetsuro Nakamura, Juan J. Nogueras, Eric G. Weiss, Carol Adami, V. Lee Billotti

Original Contributions

Comparison of epineural or intramuscular nerve electrodes for stimulated graciloplasty

J. Konsten, M. J. Rongen, O. A. Ogunbiyi, A. Darakhshan, C. G. M. I. Baeten, N. S. Williams

Case Reports

Portal vein thrombosis successfully treated with a colectomy in active ulcerative colitis

Tatsunobu Hagimoto, Mitsuru Seo, Mitsuo Okada, Takurou Shirotani, Keiji Tanaka, Akira Tomita, Toshikazu Oda, Takeshi Iida

Case Reports

Ganglioneuromatous polyposis: A premalignant condition

Adam S. Kanter, Neil H. Hyman, Shuan C. Li

Case Reports

Squamous-cell carcinoma developing in an ileostomy stoma

P. W. G. Carne, K. C. R. Farmer

Technical Note

Internal anal sphincter augmentation for fecal incontinence using injectable silicone biomaterial

Andrew J. Malouf, Carolynne J. Vaizey, Christine S. Norton, Michael A. Kamm

Letters To The Editor

Hyperplastic polyps of the large bowel

Ioannis Kanellos

Letters To The Editor

The author replies

Eduardo García-Granero, Pedro Esclápez, Juan García-Armengol, Alejandro Espí, José Planelles, Monica Millán, Salvador Lledó

Self-assessment quiz

Judith L. Trudel

Ist die Spülung bei Bohrlochtrepanation verzichtbar?

19.06.2024 Subduralhämatom Nachrichten

Wird ein chronisches Subduralhämatom per Bohrlochtrepanation entfernt, scheint eine subdurale Ausspülung mehr Vor- als Nachteile zu haben. Das legen Ergebnisse einer finnischen Studie nahe.

Was eine zu kleine Klappe für die Langzeitprognose bedeutet

18.06.2024 Aortenklappenersatz Nachrichten

Stellt sich nach der Implantation eines biologischen Aortenklappenersatzes die Prothese als zu klein für den Patienten heraus, hat das offenbar nur geringe Auswirkungen auf Langzeitüberleben und Reoperationsrisiko; zumindest solange die effektive Öffnungsfläche über 0,65 cm2/m2 liegt.

Antibiotika nach Appendektomie: Ist kürzer besser?

18.06.2024 Appendizitis Nachrichten

Nach einer Appendektomie wegen komplizierter Appendizitis scheint eine maximal dreitägige Antibiotikabehandlung hinreichend vor Komplikationen wie intraabdominellen Abszessen und Wundinfektionen zu schützen.

TAVI bei kleinem Aortenklappenanulus: Es gibt noch ungeklärte Fragen

13.06.2024 TAVI Nachrichten

Zwischen selbstexpandierenden und ballonexpandierbaren TAVI-Klappen scheinen bezüglich der Klappenfunktion bei Aortenstenose und kleinem Aortenklappenanulus Unterschiede zu bestehen. Aber sind die überhaupt von klinischer Relevanz? Eine neue Studie liefert dazu Informationen.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.