Skip to main content

Diseases of the Colon & Rectum

Ausgabe 4/2005

Inhalt (31 Artikel)

Original Contribution

Recurrence After Transanal Excision of T1 Rectal Cancer: Should We Be Concerned?

Khaled M. Madbouly, Feza H. Remzi, Bulent A. Erkek, Anthony J. Senagore, Christen M. Baeslach, Farah Khandwala, Victor W. Fazio, Ian C. Lavery

Original Contribution

Colonic J-Pouch-Anal Anastomosis for Rectal Cancer: A Prospective, Randomized Study Comparing Handsewn vs. Stapled Anastomosis

Alexis Laurent, Yann Parc, Deborah McNamara, Rolland Parc, Emmanuel Tiret

Original Contribution

Quality of Life, Functional Outcome, and Complications of Coloplasty Pouch After Low Anterior Resection

Feza H. Remzi, Victor W. Fazio, Emre Gorgun, Massarat Zutshi, James M. Church, Ian C. Lavery, Tracy L. Hull

Original Contribution

Surveillance-Detected Hepatic Metastases From Colorectal Cancer Had a Survival Advantage in Seven-Year Follow-Up

P. W. Child, T. D. Yan, D. S. Perera, D. L. Morris

Original Contribution

Anti-TNF-α (Infliximab) Used as Induction Treatment in Case of Active Proctitis in a Multistep Strategy Followed by Definitive Surgery of Complex Anal Fistulas in Crohn’s Disease: A Preliminary Report

Stephan J. van der Hagen, Cor G. Baeten, Peter B. Soeters, Maurice G. V. M. Russel, Regina G. Beets-Tan, Wim G. van Gemert

Original Contribution

Local Injection of Infliximab for the Treatment of Perianal Crohn’s Disease

G. Poggioli, S. Laureti, F. Pierangeli, F. Rizzello, F. Ugolini, P. Gionchetti, M. Campieri

Original Contribution

Long-Term Outcome of Mesocolic and Pelvic Diverticular Abscesses of the Left Colon: A Prospective Study of 73 Cases

Patrick Ambrosetti, Roland Chautems, Claudio Soravia, Nyali Peiris-Waser, François Terrier

Original Contribution

Laparoscopic or Transanal Repair of Rectocele? A Retrospective Matched Cohort Study

M. J. Thornton, A. Lam, D. W. King

Original Contribution

Treatment of Fistulas-in-Ano With Fibrin Sealant in Combination With Intra-adhesive Antibiotics and/or Surgical Closure of the Internal Fistula Opening

Marc Singer, José Cintron, Richard Nelson, Charles Orsay, Amir Bastawrous, Russell Pearl, Julia Sone, Herand Abcarian

Original Contribution

Prevalence and Morphology of Pouch and Ileal Adenomas in Familial Adenomatous Polyposis

Christopher J. Groves, Iain G. Beveridge, David J. Swain, Brian P. Saunders, Ian C. Talbot, R. John Nicholls, Robin K. Phillips

Original Contribution

Rectal Intussusception: Characterization of Symptomatology

Lee S. Dvorkin, Charles H. Knowles, S. Mark Scott, Norman S. Williams, Peter J. Lunniss

Original Contribution

Treatment of Chronic Anal Fissure by Application of l-Arginine Gel: A Phase II Study in 15 Patients

M. P. Gosselink, M. Darby, D. D. E. Zimmerman, H. J. Gruss, W. R. Schouten

Original Contribution

Rectoanal Intussusception: Presentation of the Disorder and Late Results of Resection Rectopexy

John Tsiaoussis, Emmanuel Chrysos, Elias Athanasakis, George Pechlivanides, Anastasios Tzortzinis, Odysseas Zoras, Evaghelos Xynos

Original Contribution

Eight Years Experience of High-Powered Endoscopic Diode Laser Therapy for Palliation of Colorectal Carcinoma

Edward D. Courtney, Ashraf Raja, Roger J. Leicester

Original Contribution

Using the Gastroscope for Incomplete Colonoscopy

Nina J. Paonessa, Lester Rosen, John J. Stasik

Original Contribution

Sedation-Free Colonoscopy

Yuuichi Takahashi, Hideaki Tanaka, Mitsuyo Kinjo, Ken Sakumoto

Multimedia Article

Laparoscopic Total Colectomy for Slow-Transit Constipation

Hermann Kessler, Werner Hohenberger

Case Report

Ischemic Colitis Following Colonoscopy in a Systemic Lupus Erythematosus Patient: Report of a Case

Antonino Versaci, Antonio Macrì, Giuseppe Scuderi, Sebastiano Bartolone, Luigi Familiari, Tommaso Lupattelli, Ciro Famulari

Letters to the Editor

Rectal Prolapse and Cap Polyposis: The Missing Link

Fady Daniel, Patrick Atienza

Letters to the Editor

The Authors Reply

Francis Seow-Choen

Fortgeschrittenes Ovarial-Ca.: Unverdächtige Lymphknoten entfernen?

13.06.2024 ASCO 2024 Kongressbericht

Beim fortgeschrittenen Ovarialkarzinom und klinisch verdächtigen Lymphknoten in der Debulking-Op. ist die abdominale retroperitoneale Lymphadenektomie (RPL) Standard. Ohne verdächtige Lymphknoten ist der Nutzen fraglich.

Auch ohne Blutung: Hämoglobinabfall nach TAVI ein Warnzeichen

10.06.2024 TAVI Nachrichten

Kommt es nach einem Transkatheter-Aortenklappen-Ersatz zu einem deutlichen Rückgang der Hämoglobinwerte, obwohl keine Blutung vorliegt, ist die Kliniksterblichkeit ähnlich hoch wie bei einem Rückgang mit Blutung. 

Nierenspende stellt kein Risiko für Hypertonie dar

07.06.2024 Nierentransplantation Nachrichten

Wer im Zuge einer Lebendspende eine seiner Nieren an eine Person im Nierenversagen weitergibt, muss nicht fürchten, sich damit ein erhöhtes Hypertonierisiko einzuhandeln. Auch Albuminurie tritt nicht häufiger auf, wie eine Studie zeigt.

Notfallreform: Lauterbach nimmt KVen und ausgewählte Kliniken in die Pflicht

06.06.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Die Ampelkoalition nimmt einen neuen Anlauf für die Reform der Notfallversorgung. Der Gesetzentwurf zeigt: Die Vertragsärzte müssen sich auf erhebliche Veränderungen in der Organisation der Notdienste einstellen.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.