Skip to main content

Diseases of the Colon & Rectum

Ausgabe 6/2001

Inhalt (34 Artikel)

Original Contributions

Long-term results of ileal pouch-anal anastomosis for colorectal Crohn's disease

J. M. Regimbeau, Y. Panis, M. Pocard, Y. Bouhnik, A. Lavergne-Slove, P. Rufat, C. Matuchansky, P. Valleur

Original Contributions

Invited editorial

Scott A. Strong, J. M. Regimbeau, Y. Panis, M. Pocard, Y. Bouhnik, A. Lavergne-Slove, C. Matuchansky, P. Valeur, P. Rufat

Original Contributions

Effect of sacral nerve stimulation in patients with fecal and urinary incontinence

Anne-Marie Leroi, F. Michot, P. Grise, P. Denis

Original Contributions

Is there an association between fecal incontinence and lower urinary dysfunction?

Jane Manning, Anthony A. Eyers, Andrew Korda, Chris Benness, Michael J. Solomon

Original Contributions

Invited commentary

Linda Brubaker

Original Contributions

Preliminary results of an outcome tool used for evaluation of surgical treatment for fecal incontinence

Tracy L. Hull, Crina Floruta, Marion Piedmonte

Original Contributions

Abdominosacral resection for primary irresectable and locally recurrent rectal cancer

Guido H. H. Mannaerts, Harm J. T. Rutten, Hendrik Martijn, Gerbrand J. Groen, Patrick E. J. Hanssens, Theo Wiggers

Original Contributions

Stratifying risk factors for follow-up

M. Kraemer, S. Wiratkapun, F. Seow-Choen, Y. H. Ho, K. W. Eu, D. Nyam

Original Contributions

Postoperative adhesions: Ten-year follow-up of 12,584 patients undergoing lower abdominal surgery

Michael C. Parker, Harold Ellis, Brendan J. Moran, Jeremy N. Thompson, Malcolm S. Wilson, Don Menzies, Alistair McGuire, Adrian M. Lower, Robert J. S. Hawthorn, Fiona O'Brien, Scot Buchan, Alison M. Crowe

Original Contributions

Invited commentary

Bruce G. Wolff, Michael C. Parker, Harold Ellis, Brendan J. Moran, Jeremy N. Thompson, Malcolm S. Wilson, Don Menzies, Alistair McGuire, Adrian M. Lower, Robert J. S. Hawthorn, Scot Buchan, Alison M. Crowe

Original Contributions

Impotence after mesorectal and close rectal dissection for inflammatory bowel disease

Ian Lindsey, Bruce D. George, Mike G. W. Kettlewell, Neil J. Mc. C. Mortensen

Original Contributions

Early and late (ten years) experience with circular stapler hemorrhoidectomy

Luigi Maria Pernice, Barbara Bartalucci, Lapo Bencini, Alessandro Borri, Stefania Catarzi, Katrin Kröning

Original Contributions

Day surgery for mucosal-hemorrhoidal prolapse using a circular stapler and modified regional anesthesia

Francesco Gabrielli, Marco Chiarelli, Ugo Cioffi, Angelo Guttadauro, Matilde De Simone, Piero Di Mauro, Alessandro Arriciati

Original Contributions

Surgical treatment of hemorrhoids

S. Khan, S. E. Pawlak, J. C. Eggenberger, C. S. Lee, E. J. Szilagy, J. S. Wu, D. A. Margolin

Original Contributions

The role of sentinel lymph node mapping in staging of colon and rectal cancer

Steven Esser, W. Terence Reilly, Lee B. Riley, Camille Eyvazzadeh, Stephen Arcona

Original Contributions

Invited commentary

Susan Galandiuk, Steven Esser, W. Terence Reilly, Lee B. Riley, Camille Eyvazzadeh, Steven Arcona

Original Contributions

Total pelvic mesh repair

Eugene S. Sullivan, Christopher J. Longaker, Patrick Y. H. Lee

Original Contributions

Reasons for failure of glyceryl trinitrate treatment of chronic fissure-in-ano

James Pitt, Sarah Williams, Peter M. Dawson

Original Contributions

Staged excision and split-thickness skin graft for circumferential perianal Paget's disease

David T. Y. Lam, Oscar Batista, Eric G. Weiss, Juan J. Nogueras, Steven D. Wexner

Original Contributions

Does stool collection method affect outcomes in immunochemical fecal occult blood testing?

Hidenori Nakama, Bing Zhang, A. S. M. Abdul Fattah, Noboru Kamijo

Case Reports

Mesenteric panniculitis of the colon with obstruction of the inferior mesenteric vein

Mitsuru Seo, Mitsuo Okada, Seiko Okina, Kouji Ohdera, Rikiya Nakashima, Shotaro Sakisaka

Case Reports

Rectal endometrial stromal sarcoma arising in endometriosis

Luisanna Bosincu, Giovannino Massarelli, Paolo Cossu Rocca, María A. Isaac, Francisco F. Nogales

Case Reports

Cecal volvulus causing postoperative intestinal obstruction

Carl W. Konvolinka, Richard A. Moore, Kulvinder Bajwa

Technical Note

Gasless hand-assisted laparoscopic surgery for colorectal cancer

Yoshio Miura, Hiroshi Mitsuta, Takashi Yoshihara, Yoshio Ohshiro, Masazumi Okajima, Toshimasa Asahara, Kiyohiko Dohi

Letter To The Editor

The author replies

Ann C. Lowry

Self-assessment quiz

Judith L. Trudel

Ist die Spülung bei Bohrlochtrepanation verzichtbar?

19.06.2024 Subduralhämatom Nachrichten

Wird ein chronisches Subduralhämatom per Bohrlochtrepanation entfernt, scheint eine subdurale Ausspülung mehr Vor- als Nachteile zu haben. Das legen Ergebnisse einer finnischen Studie nahe.

Was eine zu kleine Klappe für die Langzeitprognose bedeutet

18.06.2024 Aortenklappenersatz Nachrichten

Stellt sich nach der Implantation eines biologischen Aortenklappenersatzes die Prothese als zu klein für den Patienten heraus, hat das offenbar nur geringe Auswirkungen auf Langzeitüberleben und Reoperationsrisiko; zumindest solange die effektive Öffnungsfläche über 0,65 cm2/m2 liegt.

Antibiotika nach Appendektomie: Ist kürzer besser?

18.06.2024 Appendizitis Nachrichten

Nach einer Appendektomie wegen komplizierter Appendizitis scheint eine maximal dreitägige Antibiotikabehandlung hinreichend vor Komplikationen wie intraabdominellen Abszessen und Wundinfektionen zu schützen.

TAVI bei kleinem Aortenklappenanulus: Es gibt noch ungeklärte Fragen

13.06.2024 TAVI Nachrichten

Zwischen selbstexpandierenden und ballonexpandierbaren TAVI-Klappen scheinen bezüglich der Klappenfunktion bei Aortenstenose und kleinem Aortenklappenanulus Unterschiede zu bestehen. Aber sind die überhaupt von klinischer Relevanz? Eine neue Studie liefert dazu Informationen.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.