Skip to main content

Diseases of the Colon & Rectum

Ausgabe 7/1999

Inhalt (30 Artikel)

Centennial Articles In Colon And Rectal Surgery

Perioperative care of the colorectal patient

John L. Rombeau, Steven J. McClane

Original Contributions

Long-term cost of fecal incontinence secondary to obstetric injuries

Anders Mellgren, Linda L. Jensen, Jan P. Zetterström, W. Douglas Wong, Joseph H. Hofmeister, Ann C. Lowry

Original Contributions

Invited editorial

Steven D. Wexner, Ann C. Lowry, Anders Mellgren, Linda L. Jensen, W. Douglas Wong, Jan P. Zetterström, Joseph H. Hofmeister

Original Contributions

In vivo real-time analysis of intraperitoneal radiolabeled tumor cell movement during laparoscopy

P. J. Hewett, M. L. Texler, D. Anderson, Grant King, B. E. Chatterton

Original Contributions

Invited editorial

Randall Allardyce

Original Contributions

Colorectal cancer after surveillance colonoscopy

Tito F. Gorski, Lester Rosen, Robert Riether, John Stasik, Indru Khubchandani

Original Contributions

All patients with small intramural rectal cancers are at risk for lymph node metastasis

David Blumberg, Philip B. Paty, Jose G. Guillem, Antonio I. Picon, Bruce D. Minsky, W. Douglas Wong, Alfred M. Cohen

Original Contributions

Intraoperative irradiation after surgery for locally recurrent rectal cancer

Yojiro Hashiguchi, Takeshi Sekine, Hirohiko Sakamoto, Yoichi Tanaka, Tomoko Kazumoto, Shingo Kato, Mizuyosi Sakura, Yoshiaki Fuse, Yasuo Suda

Original Contributions

Invited editorial

Bruce G. Wolff, Yojiro Hashiguchi, Takeshi Sekine, Hirohiko Sakamoto, Yoichi Tanaka, Tomoko Kazumoto, Shingo Kato, Mizuyosi Sakura, Yoshiaki Fuse, Yasuo Suda

Original Contributions

Colonic pouchvs. side-to-end anastomosis in low anterior resection

Franz T. Huber, Barbara Herter, Jörg Rüdiger Siewert

Original Contributions

Limited hemorrhoidectomy

Theresa K. Hayssen, Martin A. Luchtefeld, Anthony J. Senagore

Original Contributions

Invited editorial

Ronald Bleday

Original Contributions

Lloyd-davies position with trendelenburg—A disaster waiting to happen?

Alan F. Horgan, Susan Geddes, Ian G. Finlay

Original Contributions

Invited editorial

Alan G. Thorson, I. G. Finlay, S. M. Geddes, A. F. Horgan

Original Contributions

Should carcinoembryonic antigen be used in the management of patients with colorectal cancer?

Luis A. Carriquiry, Alberto Piñeyro

Original Contributions

Laparoscopicvs. open abdominoperineal resection for cancer

James W. Fleshman, Steven D. Wexner, Mehran Anvari, Jean-Francois LaTulippe, Elisa H. Birnbaum, Ira J. Kodner, Thomas E. Read, Juan J. Nogueras, Eric G. Weiss

Original Contributions

Treatment of enterocele by obliteration of the pelvic inlet

M. J. Gosselink, J. H. van Dam, W. M. Huisman, A. Z. Ginai, W. R. Schouten

Current Status

Perianal bowen's disease and anal intraepithelial neoplasia

R. K. Cleary, J. D. Schaldenbrand, J. J. Fowler, J. M. Schuler, R. M. Lampman

Case Reports

Perianal lymphoma in a heterosexual and nonimmunocompromised patient

Deane L. Smith II, Peter A. Cataldo

Case Reports

Transverse colon diverticulitis: Successful nonoperative management in four patients

Daniel R. Jasper, Leonard B. Weinstock, Dennis M. Balfe, Jay Heiken, Carl A. Lyss, Saul D. Silvermintz

Case Reports

Rectal injury caused by a personal watercraft accident

David P. Parsons, Harry A. Kahn, John T. Isler, Richard P. Billingham

Case Reports

Perineal reconstruction for severe sequela of ecthyma gangrenosum

E. Freud, U. Farkash, F. Prieto, E. Janowski, M. Zer

Letters To The Editor

Urinary retention after anorectal operations

Mario Pescatori

Letters To The Editor

Surgery for obstructed defecation: Deja vu all over again?

Irwin R. Berman

Self-assessment quiz

Judith L. Trudel

Ist die Spülung bei Bohrlochtrepanation verzichtbar?

19.06.2024 Subduralhämatom Nachrichten

Wird ein chronisches Subduralhämatom per Bohrlochtrepanation entfernt, scheint eine subdurale Ausspülung mehr Vor- als Nachteile zu haben. Das legen Ergebnisse einer finnischen Studie nahe.

Was eine zu kleine Klappe für die Langzeitprognose bedeutet

18.06.2024 Aortenklappenersatz Nachrichten

Stellt sich nach der Implantation eines biologischen Aortenklappenersatzes die Prothese als zu klein für den Patienten heraus, hat das offenbar nur geringe Auswirkungen auf Langzeitüberleben und Reoperationsrisiko; zumindest solange die effektive Öffnungsfläche über 0,65 cm2/m2 liegt.

Antibiotika nach Appendektomie: Ist kürzer besser?

18.06.2024 Appendizitis Nachrichten

Nach einer Appendektomie wegen komplizierter Appendizitis scheint eine maximal dreitägige Antibiotikabehandlung hinreichend vor Komplikationen wie intraabdominellen Abszessen und Wundinfektionen zu schützen.

TAVI bei kleinem Aortenklappenanulus: Es gibt noch ungeklärte Fragen

13.06.2024 TAVI Nachrichten

Zwischen selbstexpandierenden und ballonexpandierbaren TAVI-Klappen scheinen bezüglich der Klappenfunktion bei Aortenstenose und kleinem Aortenklappenanulus Unterschiede zu bestehen. Aber sind die überhaupt von klinischer Relevanz? Eine neue Studie liefert dazu Informationen.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.