Skip to main content

Diseases of the Colon & Rectum

Ausgabe 7/2001

Inhalt (32 Artikel)

Consensus Statement

Consensus statement of definitions for anorectal physiology and rectal cancer

Ann C. Lowry, Clifford L. Simmang, Paul Boulos, K. Chip Farmer, Paul J. Finan, Neil Hyman, Mark Killingback, David Z. Lubowski, Richard Moore, Campbell Penfold, Paul Savoca, Russell Stitz, Joe J. Tjandra

Original Contributions

Prevalence and severity of urinary incontinence and pelvic genital prolapse in females with anal incontinence or rectal prolapse

F. Xavier González-Argenté, Anil Jain, Juan J. Nogueras, G. Willy Davila, Eric G. Weiss, Steven D. Wexner

Original Contributions

Invited commentary

Anne M. Weber

Original Contributions

Hybrid laparoscopic flexure takedown and open procedure for rectal resection is associated with significantly shorter length of stay than equivalent open resection

Sivamainthan Vithiananthan, Zara Cooper, Karen Betten, George S. Stapleton, Joseph Carter, Emina H. Huang, Richard L. Whelan

Original Contributions

Initial nonoperative management for periappendiceal abscess

David Oliak, Dan Yamini, Vikram M. Udani, Roger J. Lewis, Tracey Arnell, Hernan Vargas, Michael J. Stamos

Original Contributions

Readmissions after colorectal surgery cannot be predicted

Khawaja Azimuddin, Lester Rosen, James F. Reed III, John J. Stasik, Robert D. Riether, Indru T. Khubchandani

Original Contributions

Local recurrence after curative anterior resection with principally blunt dissection for carcinoma of the rectum and rectosigmoid

Adrian L. Polglase, Paul J. McMurrick, Ann B. Tremayne, Prithi S. Bhathal

Original Contributions

Invited commentary

R. J. Heald

Original Contributions

Storage time of transfused blood and disease recurrence after colorectal cancer surgery

Tommie Mynster, Hans Jørgen Nielsen

Original Contributions

Neuromodulation for fecal incontinence: Outcome in 16 patients with definitive implant

E. Ganio, C. Ratto, A. Masin, A. Realis Luc, G. B. Doglietto, G. Dodi, V. Ripetti, A. Arullani, M. Frascio, E. BertiRiboli, V. Landolfi, A. DelGenio, D. F. Altomare, V. Memeo, P. Bertapelle, R. Carone, M. Spinelli, A. Zanollo, L. Spreafico, G. Giardiello, F. de Seta

Original Contributions

Rectal compliance in females with obstructed defecation

M. J. Gosselink, W. C. J. Hop, W. R. Schouten

Original Contributions

Inadequacy of colonoscopy revealed by three-dimensional electromagnetic imaging

I. J. Adam, Z. Ali, A. J. Shorthouse

Original Contributions

Outcome of primary and secondary ileal pouch-anal anastomosis and ileorectal anastomosis in patients with familial adenomatous polyposis

J. Björk, H. Åkerbrant, L. Iselius, T. Svenberg, T. Öresland, L. Påhlman, R. Hultcrantz

Original Contributions

Cell-mediated immune response in megacolon from patients with chronic chagas' disease

Carlos E. P. Corbett, Ulysses Ribeiro Jr., Maria das Graças Prianti, Angelita Habr-Gama, Masayuki Okumura, Joaquim Gama-Rodrigues

Original Contributions

Dynamic magnetic resonance imaging defecography

M. Rentsch, Ch. Paetzel, M. Lenhart, S. Feuerbach, K. W. Jauch, A. Fürst

Original Contributions

Enhanced apoptosis and transforming growth factor-β1 expression in colorectal adenomas and carcinomas after sulindac therapy

Reiko Masunaga, Hitoshi Kohno, Dipok Kumar Dhar, Tsukasa Kotoh, Hideki Tabara, Mitsuo Tachibana, Hirofumi Kubota, Naofumi Nagasue

Current Status

Dietary fiber and colorectal neoplasia

Shomik Sengupta, Joe J. Tjandra, Peter R. Gibson

Case Reports

Giant mucocele of the appendix

F. Minni, M. Petrella, A. Morganti, D. Santini, D. Marrano

Case Reports

Penetrating colon ulcer of polyarteritis nodosa

Kohji Tanakaya, Eiji Konaga, Hitoshi Takeuchi, Yoshimasa Yasui, Akira Takeda, Yasuhiro Yunoki, Ichiro Murakami, Norihiro Teramoto

Technical Note

Rectal cancer in anorectal malformation with rectovestibular fistula

Vincenzo Violi, Adamo S. Boselli, Leopoldo Sarli, Renato Costi, Luigi Roncoroni

Letters To The Editor

Colonoscopy without sedation

John J. O'Connor

Letters To The Editor

The authors reply

Alessio Iosca, Paolo Dell'Abate

Letters To The Editor

The authors reply

Jean-Luc Faucheron, Alain Dubreuil

Self-assessment quiz

Judith L. Trudel

Ist die Spülung bei Bohrlochtrepanation verzichtbar?

19.06.2024 Subduralhämatom Nachrichten

Wird ein chronisches Subduralhämatom per Bohrlochtrepanation entfernt, scheint eine subdurale Ausspülung mehr Vor- als Nachteile zu haben. Das legen Ergebnisse einer finnischen Studie nahe.

Was eine zu kleine Klappe für die Langzeitprognose bedeutet

18.06.2024 Aortenklappenersatz Nachrichten

Stellt sich nach der Implantation eines biologischen Aortenklappenersatzes die Prothese als zu klein für den Patienten heraus, hat das offenbar nur geringe Auswirkungen auf Langzeitüberleben und Reoperationsrisiko; zumindest solange die effektive Öffnungsfläche über 0,65 cm2/m2 liegt.

Antibiotika nach Appendektomie: Ist kürzer besser?

18.06.2024 Appendizitis Nachrichten

Nach einer Appendektomie wegen komplizierter Appendizitis scheint eine maximal dreitägige Antibiotikabehandlung hinreichend vor Komplikationen wie intraabdominellen Abszessen und Wundinfektionen zu schützen.

TAVI bei kleinem Aortenklappenanulus: Es gibt noch ungeklärte Fragen

13.06.2024 TAVI Nachrichten

Zwischen selbstexpandierenden und ballonexpandierbaren TAVI-Klappen scheinen bezüglich der Klappenfunktion bei Aortenstenose und kleinem Aortenklappenanulus Unterschiede zu bestehen. Aber sind die überhaupt von klinischer Relevanz? Eine neue Studie liefert dazu Informationen.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.