Skip to main content

Diseases of the Colon & Rectum

Ausgabe 8/2008

Inhalt (24 Artikel)

Original Contribution

Local Excision of Distal Rectal Cancer: An Update of Cancer and Leukemia Group B 8984

Jacob A. Greenberg, David Shibata, James E. Herndon II, Glenn D. Steele Jr, Robert Mayer, Ronald Bleday

Original Contribution

Neoadjuvant Therapy and Anastomotic Leak After Tumor-Specific Mesorectal Excision for Rectal Cancer

Guillaume Martel, Youssuf Al-Suhaibani, Husein Moloo, Fatima Haggar, Martin Friedlich, Joseph Mamazza, Eric C. Poulin, Hartley Stern, Robin P. Boushey

Original Contribution

Infliximab in Ulcerative Colitis is Associated with an Increased Risk of Postoperative Complications After Restorative Proctocolectomy

I. J. Mor, J. D. Vogel, A. da Luz Moreira, B. Shen, J. Hammel, F. H. Remzi

Original Contribution

Risk Factors for Surgical Recurrence after Ileocolic Resection of Crohn’s Disease

Jonathan T. Unkart, Lauren Anderson, Ellen Li, Candace Miller, Yan Yan, C. Charles Gu, Jiajing Chen, Christian D. Stone, Steven Hunt, David W. Dietz

Original Contribution

Adenoma Detection Rate: The Real Indicator of Quality in Colonoscopy

Monica S. Millan, Perita Gross, Elena Manilich, James M. Church

Original Contribution

Tracking Outcomes of Anorectal Surgery: The Need for a Disease-Specific Quality Assessment Tool

Neil H. Hyman, Peter A. Cataldo, Gino T. Trevisani, Betsy H. Burns, Steven R. Shackford

Original Contribution

Colorectal Surgery in Cirrhotic Patients: Assessment of Operative Morbidity and Mortality

K. Meunier, S. Mucci, V. Quentin, R. Azoulay, J. P. Arnaud, A. Hamy

Original Contribution

Complication Rates After Hartmann’s Reversal: Open vs. Laparoscopic Approach

Christopher Haughn, Brian Ju, Miro Uchal, Jean Pierre Arnaud, James F. Reed, Roberto Bergamaschi

Original Contribution

The Oblique Rectus Abdominal Myocutaneous Flap for Complex Pelvic Wound Reconstruction

Daniel E. Abbott, Amy L. Halverson, Jeffrey D. Wayne, John Y. S. Kim, Mark S. Talamonti, Gregory A. Dumanian

Original Contribution

Associations Between Exercise, Quality of Life, and Fatigue in Colorectal Cancer Survivors

Carolyn J. Peddle, Heather-Jane Au, Kerry S. Courneya

Open Access Original Contribution

Most Patients with Colorectal Tumors at Young Age Do Not Visit a Cancer Genetics Clinic

Lucia I. H. Overbeek, Nicoline Hoogerbrugge, Joannes H. J. M. van Krieken, Fokko M. Nagengast, Theo J. M. Ruers, Marjolijn J. L. Ligtenberg, Rosella P. M. G. Hermens

Original Contribution

Evaluation of Rectal Sensory and Motor Function by Means of the Electronic Barostat After Stapled Hemorrhoidopexy

Paola De Nardi, Maura Corsetti, Sandro Passaretti, Simone Squillante, Antonio Gianluca Castellaneta, Carlo Staudacher, Pier Alberto Testoni

Original Contribution

Pelvic Nerve Stimulation Evokes Nitric Oxide Mediated Distal Rectal Relaxation in Pigs

Flemming V. Møller, Steen Buntzen, Nico J. M. Rijkhoff, Søren Laurberg

Original Contribution

The Prognostic Significance of RON and MET Receptor Coexpression in Patients with Colorectal Cancer

Chung-Ta Lee, Nan-Haw Chow, Pei-Fang Su, Shao-Chieh Lin, Peng-Chan Lin, Jenq-Chang Lee

Open Access Original Contribution

Staple Line Failure Using the Proximate® 100 mm Linear Cutter

J. Wind, F. Safiruddin, M. I. van Berge Henegouwen, J. F. M. Slors, W. A. Bemelman

Multimedia Article

Autonomic Nerve-Preserving Total Mesorectal Excision in the Laparoscopic Era

Suguru Hasegawa, Satoshi Nagayama, Akinari Nomura, Junnichiro Kawamura, Yoshiharu Sakai

Current Status

Review of Fecal Biomarkers in Inflammatory Bowel Disease

Andrew D. Sutherland, Richard B. Gearry, Frank A. Frizelle

Case Report

Hemorrhoids can be a Source of Obscure Gastrointestinal Bleeding that Requires Transfusion: Report of Five Patients

Ahmer M. Ibrahim, Alan W. Hackford, Young-Mee Lee, David R. Cave

Book Review

Ultrasound of the Gastrointestinal Tract

John R. Monson

Erratum

Management of the Difficult Colon Polyp Referred for Resection: Resect or Rescope?

Theodoros Voloyiannis, Michael J. Snyder, Randolph R. Bailey, Mark Pidala

Mehr Frauen im OP – weniger postoperative Komplikationen

21.05.2024 Allgemeine Chirurgie Nachrichten

Ein Frauenanteil von mindestens einem Drittel im ärztlichen Op.-Team war in einer großen retrospektiven Studie aus Kanada mit einer signifikanten Reduktion der postoperativen Morbidität assoziiert.

Real-World-Daten sprechen eher für Dupilumab als für Op.

14.05.2024 Rhinosinusitis Nachrichten

Zur Behandlung schwerer Formen der chronischen Rhinosinusitis mit Nasenpolypen (CRSwNP) stehen seit Kurzem verschiedene Behandlungsmethoden zur Verfügung, darunter Biologika, wie Dupilumab, und die endoskopische Sinuschirurgie (ESS). Beim Vergleich der beiden Therapieoptionen war Dupilumab leicht im Vorteil.

Vorsicht, erhöhte Blutungsgefahr nach PCI!

10.05.2024 Koronare Herzerkrankung Nachrichten

Nach PCI besteht ein erhöhtes Blutungsrisiko, wenn die Behandelten eine verminderte linksventrikuläre Ejektionsfraktion aufweisen. Das Risiko ist umso höher, je stärker die Pumpfunktion eingeschränkt ist.

Darf man die Behandlung eines Neonazis ablehnen?

08.05.2024 Gesellschaft Nachrichten

In einer Leseranfrage in der Zeitschrift Journal of the American Academy of Dermatology möchte ein anonymer Dermatologe bzw. eine anonyme Dermatologin wissen, ob er oder sie einen Patienten behandeln muss, der eine rassistische Tätowierung trägt.

Update Chirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.

S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des Karpaltunnelsyndroms“

Karpaltunnelsyndrom BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Karpaltunnelsyndrom ist die häufigste Kompressionsneuropathie peripherer Nerven. Obwohl die Anamnese mit dem nächtlichen Einschlafen der Hand (Brachialgia parästhetica nocturna) sehr typisch ist, ist eine klinisch-neurologische Untersuchung und Elektroneurografie in manchen Fällen auch eine Neurosonografie erforderlich. Im Anfangsstadium sind konservative Maßnahmen (Handgelenksschiene, Ergotherapie) empfehlenswert. Bei nicht Ansprechen der konservativen Therapie oder Auftreten von neurologischen Ausfällen ist eine Dekompression des N. medianus am Karpaltunnel indiziert.

Prof. Dr. med. Gregor Antoniadis
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S2e-Leitlinie „Distale Radiusfraktur“

Radiusfraktur BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Das Webinar beschäftigt sich mit Fragen und Antworten zu Diagnostik und Klassifikation sowie Möglichkeiten des Ausschlusses von Zusatzverletzungen. Die Referenten erläutern, welche Frakturen konservativ behandelt werden können und wie. Das Webinar beantwortet die Frage nach aktuellen operativen Therapiekonzepten: Welcher Zugang, welches Osteosynthesematerial? Auf was muss bei der Nachbehandlung der distalen Radiusfraktur geachtet werden?

PD Dr. med. Oliver Pieske
Dr. med. Benjamin Meyknecht
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.

S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“

Appendizitis BDC Leitlinien Webinare
CME: 2 Punkte

Inhalte des Webinars zur S1-Leitlinie „Empfehlungen zur Therapie der akuten Appendizitis bei Erwachsenen“ sind die Darstellung des Projektes und des Erstellungswegs zur S1-Leitlinie, die Erläuterung der klinischen Relevanz der Klassifikation EAES 2015, die wissenschaftliche Begründung der wichtigsten Empfehlungen und die Darstellung stadiengerechter Therapieoptionen.

Dr. med. Mihailo Andric
Berufsverband der Deutschen Chirurgie e.V.