Skip to main content
main-content

01.12.2010 | NON-THEMATIC REVIEW | Ausgabe 4/2010

Cancer and Metastasis Reviews 4/2010

Distant metastases do not metastasize

Zeitschrift:
Cancer and Metastasis Reviews > Ausgabe 4/2010
Autoren:
Dieter Hölzel, Renate Eckel, Rebecca T. Emeny, Jutta Engel

Abstract

Distant metastases (MET) are for most solid cancers decisive life-threatening events. Data about MET-free survival and survival after MET show a strong dependency on the kind of cancer and the prognostic features. Nonetheless, within biological subgroups, the MET process is very homogenous. Therefore, the growth rate can be estimated from initiation of MET to MET diagnosis and to time of death. Based on the known volume doubling time of breast cancer, the time of the first possible dissemination can also be estimated. Important consequences of these MET-initiation estimates are the hypotheses that almost all MET are initiated before removal of the primary tumor and that MET do not metastasize in a clinically relevant magnitude. Although breast cancer data were primarily used to form these hypotheses, the discussed MET process can be generalized to all solid cancers. The impact of these hypotheses on diagnostic, curative and palliative treatment, aftercare, and especially on clinical research would be important.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und im ersten Jahr 100€ sparen!Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2010

Cancer and Metastasis Reviews 4/2010 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.


 

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise