Skip to main content
main-content

22.02.2018 | DKK 2018 | Nachrichten

Zentrale Telefon-Hotline

"Infonetz Krebs" baut Brücken zu Krebskranken

Autor:
Philipp Grätzel von Grätz
Wie lässt sich der hohe Informationsbedarf von Krebspatienten angemessen erfüllen? Evidenzbasierte Information ist der Eckpfeiler. Aber wer nur Metaanalysen rezitieren kann, informiert am Bedarf vorbei.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise