Skip to main content
main-content

23.02.2018 | DKK 2018 | Nachrichten

Heiß diskutiert

Niedriggradiges Prostata-Ca: Überwachen oder intervenieren?

Autor:
Philipp Grätzel von Grätz
Ist es beim niedriggradigen Prostatakarzinom gerechtfertigt, nicht sofort zu operieren, sondern die Patienten aktiv zu überwachen? Auch beim Deutschen Krebskongress kochten bei dieser Frage die Emotionen hoch. Die Mehrheit der Krebsexperten ist zurückhaltend.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise