Skip to main content
main-content

23.02.2018 | DKK 2018 | Nachrichten

Krebskongress

Onkologische Bewegungstherapie individuell anpassen

Autor:
Friederike Klein
Zahlreiche Studien belegen günstige Effekte der onkologischen Bewegungstherapie auf Schmerzen, Lymphödeme, Kognition oder Regeneration, teilweise sogar auf das Überleben von Krebspatienten. Nun werden viele Anstrengungen unternommen, diese supportive Behandlung auch in der Fläche anzubieten und nicht nur an Studienzentren.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise