Skip to main content
main-content

28.02.2018 | DKK 2018 | Nachrichten

Knackpunkt Frakturrisiko

Training unter Radiotherapie auch bei instabilen Knochenmetastasen?

Autor:
Philipp Grätzel von Grätz
Aus Sorge vor Frakturen gelten instabile Knochenmetastasen bisher als Kontraindikation für ein onkologisches Bewegungstraining. Eine laufende Studie könnte hier ein Umdenken bewirken.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

 

 

 
 

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise