Skip to main content
main-content

19.06.2020 | DKK 2020 | Video-Artikel | Onlineartikel

Checkpointhemmer und Nebenwirkungen

Immuntherapieansprechen mithilfe des Mikrobioms abschätzen

Interview führte:
Moritz Borchers
Die Hinweise mehren sich, dass die Zusammensetzung des Mikrobioms mit darüber entscheidet, wie gut das Ansprechen auf eine Therapie mit Checkpointhemmern ist und welche Nebenwirkungen auftreten. Was sind die Hintergründe dieses Zusammenhangs und zukünftige Implikationen für die Praxis? PD Dr. Schulz gibt einen kurzen Einblick in die Thematik.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Das könnte Sie auch interessieren

16.03.2020 | DKK 2020 | Video-Artikel | Onlineartikel

Der Einfluss des Mikrobioms auf das Kolonkarzinom

Passend zum Thema


Prof. Schumann im Interview: Ansprechdauer in der Praxis


Die Immunonkologie hat die Therapie beim fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) revolutioniert. Klinische Studien konnten anhaltendes Therapieansprechen und Langzeitüberleben zeigen [1]. Was davon für die Praxis relevant ist, diskutiert der Lungenexperte Prof. Schumann.

Mehr
Bildnachweise