Skip to main content
main-content

07.02.2020 | DKK 2020 | Nachrichten

Deutscher Krebskongress

Tag der jungen Onkolog*innen

Auf dem Deutschen Krebskongress in Berlin findet erstmals der Tag der Jungen Onkolog*innen statt. Am 21.02.2020 können Nachwuchskräfte an verschiedenen Vorträgen zum Thema Fördermöglichkeiten und Nachwuchsgruppen teilnehmen und in spannenden Diskussionsrunden Kontroversen, unter anderem zur Digitalisierung und Datensicherheit, verfolgen.  

Vom 19. bis 22. Februar findet in der Hauptstadt der 34. Deutsche Krebskongress statt, der größte Fachkongress zur Krebsdiagnostik und Krebstherapie in Deutschland. Für den onkologischen Nachwuchs bietet der Kongress – neben klassischen Vorträgen – erstmals auch ein neues Format an. 

Am 21. Februar ab 12:30 Uhr lädt die Nachwuchsorganisation Hashtag Gesundheit im Jungen Forum Expert*innen aus der Onkologie und dem Gesundheitswesen zum Interview. 

In den jeweils 20-minütigen öffentlichen Gesprächsrunden geht es um Themen, die den Nachwuchs im Gesundheitswesen bewegen: Digitale Medizin, Kostendruck durch medizinische Innovationen und Pflege:

  • „Real-World-Daten: Rohstoff für die digitale Medizin“
    Gesprächspartner: Professor Dr. Monika Klinkhammer-Schalke, Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung und Dr. Jan Brönneke vom health innovation hub (hih) des Bundesministeriums für Gesundheit 
  • „Wie sicher ist die elektronische Patientenakte?“ 
    Gesprächspartner: Martin Tschirsich vom Chaos Computer Club und Holm Diening von der gematik
  • „Welche medizinische Innovationen können wir uns in Zukunft noch leisten?“ 
    Gesprächspartner: Dr. Johannes Bruns, Generalsekretär der Deutschen Krebsgesellschaft und Dr. Martin Kluxen, Leiter Kompetenzzentrum Medizin beim Verband der Ersatzkassen (vdek)
  • „Pflege am Limit“ 
    Gesprächspartner: Andreas Kocks, Pflegedirektion Universität Bonn, Kerstin Paradies, Konferenz onkologischer Kranken- und Kinderkrankenpflege, und Pia Türk, Onkologisch Pflegende an der Charité.

Es moderieren Timo Frank und Frederike Gramm von Hashtag Gesundheit.

Anschließend geht es dann um 15 Uhr weiter mit einem speziell auf junge Onkolog*innen zugeschnittenen Vortragsprogramm. Dort können sie sich zu den Themen „Fördermöglichkeiten von Forschungsprojekten und Forschungszeit“ und „Schwierige Situationen für junge Ärzt*innen in der Onkologie“ informieren. Zudem erfahren sie Neues von Nachwuchsgruppen aus der Onkologie.  Mehr Infos zum Tag der Jungen Onkolog*innen und zum Deutschen Krebskongress 2020 gibt es hier.

Empfehlung der Redaktion
Berichte und Videos vom DKK in der Hauptstadt

Deutscher Krebskongress 2020

Was sind die Highlights auf dem Deutschen Krebskongress 2020 in Berlin? Wissenswertes zum Kongress haben wir in diesem Dossier für Sie gesammelt: Hinweise auf spannende Veranstaltungen, aktuelle Kongressberichte und Experteninterviews.