Skip to main content
main-content

05.11.2018 | DKOU 2018 | Nachrichten

Periprothetische Knieinfektionen

Infizierte Prothese - wann erhalten, wann ausbauen?

Autor:
Dr. Claudia Bruhn
Bei einer PPI müssen in die Entscheidung pro oder contra Gelenkerhalt viele Überlegungen einfließen. Prof. Dr. med. Carsten Perka, Ärztlicher Direktor des Centrums für Muskuloskeletale Chirurgie, Charité Universitätsmedizin Berlin, meint: Der Gelenkerhalt sollte nur einmalig versucht werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise