Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

DNP - Der Neurologe & Psychiater

DNP - Der Neurologe & Psychiater 11/2014

Ausgabe 11/2014

Inhaltsverzeichnis ( 50 Artikel )

29.10.2014 | Editorial | Ausgabe 11/2014

Psychische Erkrankungen und der demografische Wandel

Prof. Dr. med. Wolfgang Maier

29.10.2014 | Ausgabe 11/2014

Inhaltsverzeichnis

Urban & Vogel

29.10.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2014

2014 — ein Schaltjahr für die Neurologie

87. DGN-Kongress/Neurowoche 2014
Friederike Klein

29.10.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2014

Therapieziele bei Alzheimer-Demenz: Wert der Immunglobuline fraglich

Friederike Klein

29.10.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2014

Weniger ist mehr in der RLS-Therapie

Dr. Beate Schumacher

29.10.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2014

Sekundärprävention nach Schlaganfall — mehr als nur Pillen schlucken

Friederike Klein

29.10.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2014

Schulung Jugendlicher lohnt bei Kopfschmerzen

Dr. Judith Neumaier

29.10.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2014

„Mein Kopf ist riesengroß“

Dr. Judith Neumaier

29.10.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2014

MS: Lunge bahnt den Weg ins Gehirn

Dr. Beate Schumacher

29.10.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2014

Vitamin D wird schon heute bei MS eingesetzt — ohne Evidenz

Friederike Klein

29.10.2014 | Medizin aktuell_Pro & Contra | Ausgabe 11/2014

I. v.-Thrombolyse ist etablierter Standard

Debatte zum akuten Schlaganfall
Prof. Dr. med. Peter D. Schellinger, Prof. Dr. med. Horst Urbach

29.10.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2014

Businessplan für die MS-Forschung

Brücke zwischen Uni und Industrie
Thomas Müller

29.10.2014 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2014

Stiftungen in der MS-Forschung

Urban & Vogel

29.10.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2014

Neue Studien zu Multipler Sklerose

Prof. Dr. med. Martin Marziniak

29.10.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2014

Altbewährte Substanz mit neuer Galenik

Prof. Dr. med. Martin Marziniak

29.10.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2014

Akkurate Definition des klinischen Verlaufes der Multiplen Sklerose ist wichtig

Prof. Dr. med. Martin Marziniak

29.10.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2014

Fortschritte in der Diagnostik der Natalizumab-assoziierten PML?

Prof. Dr. med. Martin Marziniak

29.10.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2014

Beeinflusst die HIV-Erkrankung den Verlauf der Multiplen Sklerose?

Prof. Dr. med. Martin Marziniak

29.10.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2014

Wie ist die Prognose nach einem Schub?

Prof. Dr. med. Martin Marziniak

29.10.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2014

Medizinkarrieren zum Anklicken

Neue Stellenbörse für den Gesundheitsmarkt
red

29.10.2014 | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2014

Bewerben Sie sich jetzt!

Innovationspreis 2014
Hauke Gerlof

29.10.2014 | Praxis konkret_Berufspolitik | Ausgabe 11/2014

Der Wille zu mehr Qualität ist da, aber die Methoden sind strittig

Versorgung
Anno Fricke

29.10.2014 | Praxis konkret_Berufspolitik | Ausgabe 11/2014

Psychotherapie: Mehr Geld für Qualität

Urban & Vogel

29.10.2014 | Praxis konkret_Berufspolitik | Ausgabe 11/2014

Substitutionsverbot

Florian Stäck

29.10.2014 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 11/2014

MVZ statt BAG — eine Option mit Steuervorteilen

Varianten freiberuflicher Kooperation
Christoph Winnat

29.10.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2014

Leitfaden zur barrierefreien Arztpraxis

Matthias Wallenfels

29.10.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2014

Vergütungsunterschiede

Ilse Schlingensiepen

29.10.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2014

MVZ: Erwartungen in Brandenburg enttäuscht

Angela Mißlbeck

29.10.2014 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 11/2014

In der Prüfung: Schlechte Karten ohne Akten

Martin Wortmann

29.10.2014 | Praxis konkret_Abrechnungstipp | Ausgabe 11/2014

Eine vernachlässigte Leistung

GOÄ Nr. 34
Dr. med. H. Pasch

29.10.2014 | Praxis konkret_IT + Online | Ausgabe 11/2014

Arztpraxen müssen Daten burgensicher verschlüsseln

Cloud Computing gemäß BÄK und KBV
Rebekka Höhl

29.10.2014 | Praxis konkret_IT + Online | Ausgabe 11/2014

Druckauftrag aus der Wolke — auch das geht

Rebekka Höhl

29.10.2014 | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 11/2014

Therapieziel soziale Funktionsfähigkeit

Schizophrenie
Prof. Dr. med. Georg Juckel

29.10.2014 | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 11/2014

Aktuelle Therapieoptionen bei Demenz

Neurodegenerative Erkankungen
Prof. Dr. med. Hans Gutzmann

29.10.2014 | Fortbildung | Ausgabe 11/2014

Ganzheitliche Behandlung bei Adoleszentenkrisen

Psychiatrie bei Heranreifenden
Prof. Dr. med. Claudia Mehler-Wex

29.10.2014 | Fortbildung | Ausgabe 11/2014

Welches Präparat für welchen Patienten?

Stufentherapie der Multiplen Sklerose
Prof. Dr. med. Mathias Mäurer

29.10.2014 | Fortbildung | Ausgabe 11/2014

Therapie von Gliomen — ein Update

Neuroonkologie
Dr. med. Lukas Kremmler, Prof. Dr. med. Peter Hau

29.10.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2014

Depressive erst zum DNA-Test?

Urban & Vogel

29.10.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2014

Therapieunterstützung für MS-Patienten

Urban & Vogel

29.10.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 11/2014

MS — Hirnatrophie gewinnt an Bedeutung

Dr. Marion Hofmann-Aßmus

29.10.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 11/2014

Bei Parkinson auch auf die Vigilanz achten

Dr. Beate Fessler

29.10.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 11/2014

Neuropathische Schmerzen — Therapie an den Schmerzmechanismen ausrichten

Abdol A. Ameri

29.10.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2014

Online-Programm deprexis® 2015 unter neuem Vertrieb

Urban & Vogel

29.10.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2014

ADHS flexibel therapieren

Urban & Vogel

29.10.2014 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2014

Perampanel und das IQWiG ...

Urban & Vogel

29.10.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 11/2014

Herausforderung Behinderungsprogression bei MS

Dr. Henrike Ottenjann

29.10.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 11/2014

ADHS — die Komorbiditäten bestimmen den Krankheitswert

Dr. Maren Mundt

29.10.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 11/2014

Niedrigere Applikationsfrequenz mit Peginterferon

Dr. Gunter Freese

29.10.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 11/2014

MS — am individuellen Patienten orientierte Therapie

Dr. Gunter Freese

29.10.2014 | Pharmaforum | Ausgabe 11/2014

Erstes Opioid gegen Restless-legs-Syndrom zugelassen

Dr. Beate Fessler

Aktuelle Ausgaben

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

 

 

 
 

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. Dr. Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher
Bildnachweise