Skip to main content
main-content

Magazine | Zeitschrift

DNP - Der Neurologe & Psychiater

DNP - Der Neurologe und Psychiater 11/2016

Ausgabe 11/2016

Ausgabe als ePaper lesen

Inhaltsverzeichnis ( 42 Artikel )

01.11.2016 | Editorial | Ausgabe 11/2016

Psyche — Mensch — Gesellschaft

Dr. med. Iris Hauth

01.11.2016 | Ausgabe 11/2016

Inhaltsverzeichnis

Springer Medizin

01.11.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2016

Nicht medikamentöse Therapieoptionen im Fokus

Dr. Andreas Häckel

01.11.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2016

Was tun, wenn die konventionelle Therapie bei Parkinson versagt?

Dr. Andreas Häckel

01.11.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2016

Nächtliche Beatmung kann Lebenszeit bei ALS verdoppeln

Thomas Müller

01.11.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2016

Gestörte Schlafatmung: mehr als obstruktive Schlafapnoe

Dr. Andreas Häckel

01.11.2016 | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2016

Keine Magensonde bei schwerer Demenz

Thomas Müller

01.11.2016 | Psychotherapie | Medizin aktuell | Ausgabe 11/2016

Einheitliche Standards gefordert

Heike Grosse

01.11.2016 | Neurologie | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2016

Neue Studien zu Botulinumneurotoxin

Dr. med. Ales Dudesek

01.11.2016 | Amyotrophe Lateralsklerose | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2016

Spastik bei amyotropher Lateralsklerose

Dr. med. Florian Rimmele

01.11.2016 | Morbus Parkinson | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2016

Behandlung einer Hypersalivation bei Parkinson mit BoNT

PD Dr. med. Matthias Wittstock

01.11.2016 | Schmerzsyndrome | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2016

Läufer-Knie erfolgreich mit BoNT behandeln

Prof. Dr. med. Uwe Walter

01.11.2016 | Torticollis spasticus | Literatur kompakt | Ausgabe 11/2016

Zervikale Dystonie: neutralisierende Antikörper nur selten Ursache für BoNT-Therapieversagen

PD Dr. med. Christoph Kamm

01.11.2016 | Apoplex | Fortbildung | Ausgabe 11/2016

Was Rehabilitation nach Schlaganfall für den Langzeitverlauf leisten kann

Dr. med. Wilfried Schupp

01.11.2016 | Psychiatrie und Psychosomatik | Fortbildung | Ausgabe 11/2016

IT-unterstützte psychiatrisch-klinische Dokumentation „just in time“

Dr. med. Stefan Pilz, Dr. med. Björn Ahl, Prof. Dr. med. Ion-George Anghelescu

01.11.2016 | Psychopharmakotherapie | Erratum | Ausgabe 11/2016

Erratum zum Beitrag: Off-Label bei Manie und Depression?

Prof. Dr. med. Heinz Grunze

01.11.2016 | Anpassungsstörungen | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 11/2016

Die Behandlung der anhaltenden Trauerstörung

Dr. med. Rolf Köster, Prof. Dr. Mervyn Schmucker

01.11.2016 | Multiple Sklerose | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 11/2016

Sicherheitsmaßnamen und Abwägung der Risiken in der RRMS-Therapie

Dr. med. Steffen Pfeuffer, PD Dr. med Luisa Klotz, Prof. Dr. med. Heinz Wiendl

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Neue Option für Parkinson-Patienten

Springer Medizin

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Botulinumneurotoxin für höhere Dosierungen

Springer Medizin

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Tag der Epilepsie

Springer Medizin

01.11.2016 | Industrieforum | Ausgabe 11/2016

Was wünscht sich der MS-Patient? — Fragen Sie ihn

Dr. Matthias Herrmann

01.11.2016 | Industrieforum | Ausgabe 11/2016

nVNS-Alternative bei Clusterkopfschmerz

Roland Fath

01.11.2016 | Industrieforum | Ausgabe 11/2016

Opiatgestützte Substitutionstherapie

red

01.11.2016 | Industrieforum | Ausgabe 11/2016

Depression — für Betroffene zählt die Wiedererlangung positiver Affekte

Abdol A. Ameri

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Ausschreibung für den Hans-Jörg-Weitbrecht-Preis 2017

Springer Medizin

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Kein Zusatznutzen bei Epilepsie

Springer Medizin

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Bewährtes Doppel in der Parkinson-Therapie — jetzt im Kombiblister

Springer Medizin

01.11.2016 | Industrieforum | Ausgabe 11/2016

MS-Therapie: Blockade autoreaktiver T-Zellen über den Interleukin-2-Signalweg

Dr. Gunter Freese

01.11.2016 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 11/2016

Lohnfortzahlung — Gerichte zerren an der Schweigepflicht

Martin Wortmann

01.11.2016 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 11/2016

eGK: Kein Recht auf „analoge Welt“

Martin Wortmann

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Berufshaftpflichtpolice: Angestellte Ärzte sind für Fiskus tabu

Julia Frisch

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Fundraising bringt Kliniken zusätzliche Mittel ein

Matthias Wallenfels

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Bereits 500 Gesundheits-App getestet

Matthias Wallenfels

01.11.2016 | Praxis konkret_Wirtschaft + Recht | Ausgabe 11/2016

Praxismanagement im Soll

Anno Fricke, Christoph Winnat

01.11.2016 | Praxis konkret_Wirtschaft + Rechts | Ausgabe 11/2016

Fallzahl als Stellgröße stets im Blick behalten

Hauke Gerlof

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

MRSA: Leistungsbedarf in Praxen steigt leicht an

Hauke Gerlof

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Schmerzmedizin: Zugang für Ärzte wird erleichtert

Hauke Gerlof

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Per Mausklick zum Medikationsplan

Rebekka Höhl

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Microsoft startet Cloud in Deutschland

dpa

01.11.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 11/2016

Messaging-App: Google bläst zur Aufholjagd

dpa

01.11.2016 | Praxis konkret_IT + Online | Ausgabe 11/2016

Telekom kündigt Praxen die Router-Verträge

Ilse Schlingensiepen

Aktuelle Ausgaben

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie & Psychiatrie

  • 2016 | Buch

    Neurologie

    Das Lehrbuch vermittelt Ihnen das gesamte Neurologie-Prüfungswissen für Ihr Medizinstudium und bereitet auch junge Assistenzärzte durch detailliertes Fachwissen optimal auf die Praxis vor. Die komplett überarbeitete Auflage enthält sechs neue, interdisziplinäre Kapitel.

    Herausgeber:
    Werner Hacke
  • 2016 | Buch

    Komplikationen in der Neurologie

    Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können. Die Fallbeispiele sensibilisieren Sie für mögliche Risikofaktoren, um das Auftreten solcher Komplikationen zu vermeiden.

    Herausgeber:
    Frank Block
  • 2017 | Buch

    Facharztwissen Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

    Leitsymptome, Untersuchungsmethoden, Krankheitsbilder, Notfälle & Co. – mit der Neuauflage des "Facharztwissens" sind Sie auf die Facharztprüfung in Psychiatrie und Psychotherapie optimal vorbereitet. In dieser 2. Auflage sind die Kapitel zu psychosomatischen Störungen deutlich ausgebaut.

    Herausgeber:
    Frank Schneider
  • 2012 | Buch

    Kompendium der Psychotherapie

    Für Ärzte und Psychologen

    Wer in den vorhandenen Lehrbüchern der Psychotherapie den Brückenschlag zur täglichen praktischen Arbeit vermissen – ist mit diesem Werk gut bedient. In knapper, manualisierter Form werden verständlich und übersichtlich die Schritte, Techniken und konkreten, evidenzbasierten Vorgehensweisen beschrieben.

    Herausgeber:
    Prof. Dr. med. Tilo Kircher